Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

160029 SE Main persons in the field of popular music using the example of German Schlager and Popular Classics (2015S)

Continuous assessment of course work

Gewünschte Vorkenntnisse: Seminare setzen die in den Pflichtmodulen B01.1, B01.2, B02.1, B02.2 und B03 bis B07 des Bachelorstudiums Musikwissenschaft an der Universität Wien vermittelten Kenntnisse und Fertigkeiten voraus. Darüber hinaus ist ein spezifisches Interesse für dem Titel entsprechende Fragestellungen besonders erwünscht.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Dienstags, 10:45-12:15, HS 2, Institut für Musikwissenschaft
1. Termin: 10.03.2015
-
Die Teilnahme am 1. Termin ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend!
Personen, die dem 1. Termin unentschuldigt fernbleiben, werden von der Lehrveranstaltung abgemeldet. Dadurch frei werdende Plätze werden an anwesende Personen von der Warteliste vergeben.


Information

Aims, contents and method of the course

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, Gesamtbeurteilung bestehend aus: 1. schriftlicher Ausarbeitung eines Referats (Seminararbeit), 2. mündlichem Referat, 3. schriftlichem Abstrakt bzw. Handout (PDF-Datei) zum mündlichen Referat, 4. Mitarbeit in den Präsenz- und Onlinephasen und 5. Anwesenheit in den Präsenzphasen (Anwesenheitspflicht).

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Vortrag, Referate (mit Musikbeispielen), Übungen und Diskussionen, E-Learning.

Reading list


Association in the course directory

B08; M02, M03, M04, M05, M11, M13, M14, M15, M16

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35