Universität Wien FIND

160040 UE Current State of Musicology (2017S)

Continuous assessment of course work

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die LV findet immer Donnerstags im HS1 statt. Die Uhrzeiten werden in Kürze bekannt gegeben!

02.03.2017 - Einführung
09.03.2017
16.03.2017 - Jörg Jewanski: Musik und Farbe
21.03.2017 - Martin Andermann: Einfluss von Phaseneffekten auf die neuronale Tonhöhenverarbeitung (ACHTUNG: diese Einheit findet am Dienstag um 18:00 Uhr an der MDW im Seminarraum M0107 statt!)
30.03.2017
06.04.2017
27.04.2017
04.05.2017 - Mark Evan Bonds: The Composer as Method Actor
11.05.2017 - Julia Ronge: Beethovens kirchenmusikalische Ambitionen. Pläne, Ideen und Fragment
18.05.2017 - Gundela Bobeth (Titel folgt in Kürze)
01.06.2017 - Robert Mores: (Titel folgt in Kürze)
08.06.2017
22.06.2017 - Roland Eberlein: Stimmungssysteme nord- und mitteldeutscher Orgeln im 17. und 18. Jahrhundert
29.06.2017 - Matthias Lewy (Titel folgt in Kürze)

Thursday 02.03. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 09.03. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 16.03. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 30.03. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 06.04. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 27.04. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 04.05. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 11.05. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 18.05. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 01.06. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 08.06. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 22.06. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 29.06. 18:00 - 19:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09

Information

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung besuchen die TeilnehmerInnen Vorträge, die während des Semesters (zum überwiegenden Teil) am Institut für Musikwissenschaft stattfinden (eine Liste der Vorträge wird auf Moodle bereitgestellt).

Zudem ist der Besuch von wissenschaftlichen Tagungen / Seminaren verpflichtend. Sie können zwei Halbtage aus folgenden Tagungen bzw. einen Seminarabend aus dem Wissenschaftsseminar an der MDW auswählen:

16.-17. März 2017: Utopische Visionen und visionäre Kunst: Beethovens Geistiges Reich - Revisited (IFK, Reichsratsstraße 17, 1010 Wien); https://typo3.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/inst_musikwissenschaft/2017_Diverses/Programm_Beethoven_deutsch.pdf

18. März 2017: Tanz-Signale 2017: Walzer aus Wien - mehr als ein Tanz? 150 Jahre 'An der schönen blauen Donau' (Institut für Musikwissenschaft der Universität Wien); Programm wird noch bekanntgegeben

21. März, 25. April, 16. Mai oder 20. Juni 2017: Wissenschaftseminar (Bertsch/Reuter MDW, Seminarraum M0107; Anton-v.-Webern-Pl. 1, 1030 Wien), http://www.oegfmm.at/doku.php/wisssem

30. März 2017, 16-21 Uhr: Interdisziplinäres Symposium: 'die nichtsgewisseste Musik, die ich kenne". Elfriede Jelinek und Franz Schubert (Österreichische Gesellschaft für Musik, Hanuschgasse 3, Stiege 4, 4. Stock, 1010 Wien); https://fpjelinek.univie.ac.at/veranstaltungen/symposium-jelinek-und-schubert-2017/

7.-8. April 2017: Musik ± Leidenschaft. 5. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Musik und Medizin (ÖGfMM) in Kooperation mit der Abteilung Musikphysiologie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (MDW). Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien
http://www.oegfmm.at/doku.php/oegfmm-tagung-2017

1.-3. Juli 2017: Henricus Isaac (ca. 1450/551517): Composition - Reception - Interpretation (Institut für Musikwissenschaft der Universität Wien); Programm wird noch bekanntgegeben

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Jede/r Teilnehmer/in verfasst über fünf Vorträge nach eigener Wahl einen ca. 2-seitigen Essay (max. 4000 Zeichen mit Leerzeichen). Darinnen sollten die wichtigsten Aspekte des Vortrags systematisch besprochen (Gegenstand, Fragestellung, Forschungsstand, Methode, Quellen und Daten) sowie kritische Anregungen zur Thematik geliefert werden.
Die Essays müssen innerhalb von zwei Wochen nach dem Vortrag auf Moodle hochgeladen werden. Nach Ablauf der Frist ist ein Hochladen nicht mehr möglich. Die Texte werden mit Punkten bewertet.
Außer dem Verfassen der Essays wird die Anwesenheit bei allen Vorträgen vorausgesetzt (Toleranz: 2 Fehlstunden).

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

INT, FRE; B19, M16

Last modified: Fr 25.10.2019 00:16