Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

160043 UE Practical Introduction into Room Acoustical Measurement Techniques and Analysis (2018W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Teilnahme am 1. Termin (20.10.2018, 09:30-12:00 Ort: HS 2 d. Inst.f.Musikwissenschaft) ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend!
Personen, die dem 1. Termin unentschuldigt fernbleiben, werden von der Lehrveranstaltung abgemeldet. Dadurch frei werdende Plätze werden an anwesende Personen von der Warteliste vergeben.

Diese Übung findet zu folgenden Zeiten statt:
SA 20.10.2018 09:30-12:00 - HS 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft
SA 20.10.2018 13:30-16:00 - Treffpunkt 13:30: HS 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft, anschließend Hörsaal der Fakultät für Physik, Universität Wien, Strudlhofgasse 4/ Ecke Boltzmanngasse, 1090 Wien (bei Hotel Boltzmann)
FR 14.12.2018 09:30-12:00 - Treffpunkt 09:30: HS 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft
FR 14.12.2018 14:00-16:00 - Ort: Kirche St. Karl Borromäus im Geriatriezentrum Am Wienerwald, Versorgungsheimplatz 1, 11 30 Wien
SA 15.12.2018 09:30-12:00 - Treffpunkt 09:30: HS 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft, ab 10:00: Hörsäle im Erwin-Schrödinger-Institut, Boltzmanngasse 9, 1090 Wien
SA 15.12.2018 14:00-16:00 - Ort: Hörsaal der Fakultät für Physik, Universität Wien, Strudlhofgasse 4/ Ecke Boltzmanngasse, 1090 Wien (bei Hotel Boltzmann)
FR 11.01.2019 09:00-12:00 - Treffpunkt 09:00: HS 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft, ab 09:30 Wiener Musikverein, Großer Saal, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien
FR 11.01.2019 14:00-16:00 - Ort wird noch bekannt gegeben
SA 12.01.2019 09:30-12:00 - Treffpunkt 09:30: HS 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft, anschließend Fakultät für Physik, Ecke Strudlhofgasse/Boltzmanngasse (bei Hotel Boltzmann)
SA 12.01.2019 14:00-16:00 - HS 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft

Saturday 20.10. 09:30 - 12:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Friday 14.12. 09:30 - 12:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Saturday 15.12. 09:30 - 12:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Friday 11.01. 09:00 - 12:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Saturday 12.01. 14:00 - 16:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Aims, contents and method of the course

In dieser Veranstaltung soll in Form praktischer Experimente eine Einführung in die raumakustische Messtechnik und Analyse erarbeitet werden.
Nach einer Einführung in die raumakustischen Grundbegriffe sowie Mess- und Analysetechniken (1. Hälfte 1. Termin, obligatorisch!) sollen anhand verschiedener exemplarischer Wiener Fallbeispiele für diverse Typen von Räumen (Hörsäle der Physik, je nach Verfügbarkeit vorzugsweise auch Kirche, Konzertsaal, Foyer der Kunstgeschichte) grundlegende praktische raumakustische Messtechniken experimentell kennengelernt, gemeinsam in kleinen Arbeitsgruppen in den Räumen durchgeführt und die Messungen anschließend im Detail analysiert werden, um anhand der Messergebnisse der experimentell ermittelten Werte der für die jeweiligen Raumtypen charakteristischen raumakustischen Parameter (Nachhallzeit, Raumimpulsantwort, Klarheitsmaß, Deutlichkeit, Indikatoren der Sprachverständlichkeit, Stärkemaß, Störschallpegel) eine raumakustische Charakterisierung der praktisch untersuchten Raumtypen vorzunehmen.

Assessment and permitted materials

- Regelmäßige Teilnahme an allen Blockveranstaltungen;
- gemeinsame Durchführung, Auswertung und Dokumentation der Messexperimente im Rahmen des Praktikums;
- individuelle Erstellung von minimal 2 Messprotokollen und kompakte Analyse der Ergebnisse der individuallen Fragestellung im vorgegebenen Format.

Minimum requirements and assessment criteria

s.o.
aktive Teilnahme an der Übung
Eigenständigkeit der Bearbeitung der individuellen Fragestellung.
Formale und Inhaltliche Richtigkeit.

Examination topics

s.o., Art der Leistungskontrolle.

Reading list

Literaturempfehlungen (Lektüre wird empfohlen!)

Cremer, L., Müller, H. A.: Die Wissenschaftlichen Grundlagen der Raumakustik, Bd. 1, 1978

Schroeder, M.R.: A new method of measuring reverberation time. Journal of the
Acoustical Society of America, 37, 409-412 (1965)

Schroeder, M. R.: Integrated-impulse method measuring sound decay without using
impulses. J. Acoust. Soc. Amer. 66, 497-500 (1979)

Rife, D. D., Vanderkooy, J.: Transfer-Function Measurement with Maximum-Length Sequences,
J. Audio Eng. Soc., vol. 37, 6/89, p. 419

Müller, S., Massarani, P.: Transfer-Function Measurement with Sweeps,
http://audioroundtable.com/misc/Mueller.pdf

Farina, A.: Simultaneous measurement of impulse response and distortion with a
swept sine technique, 108. AES Convention, Paris, 2000

Lorenz-K., K.-H.; Vercammen, M.: Entwicklung eines verbesserten raumakustischen Messlautsprechers
für Raumimpulsantwortmessungen, DAGA-Fortschritte der Akustik,
Düsseldorf, 2010

Deihl, D. T., Roy Carlson, F.: “N Waves” from Bursting Balloons, Am. J. Phys. 36, 441 (1968)

Abel. J. S., et al.: Estimating Room Impulse Responses from Recorded Balloon Pop,
AES129, November 4, 2010

Association in the course directory

BA (2016): SYS-V, PRX, FRE
BA (2011): B12, B20
EC: MAK2
MA: M03, M05, M09, M17

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35