Universität Wien FIND

160058 PS PS Ethnomusicology (2017S)

Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Das PS entfällt am 24.5. und am 7.6.

Wednesday 08.03. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 15.03. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 22.03. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 29.03. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 05.04. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 26.04. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 03.05. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 10.05. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 17.05. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 24.05. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 31.05. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 07.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 14.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 21.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 28.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Aims, contents and method of the course

Lateinamerikanische und karibische Musik kennt viele Facetten. Die Studierenden werden anhand von Literaturrecherche und selbstgewählten Beispielen jeweils Themen erarbeiten und präsentieren. Es stehen dabei sämtliche Aspekte zur Auswahl, die auch zu Beginn vom Lehrer grundlegend vorgestellt werden: Musik der indigenen Bevölkerung, Afro-amerikanische Musiktraditionen (etwa Candomblé, Vodou, Samba), und populäre Musik der verschiedenen Regionen. Teilnehmende Studierende erhalten dadurch einen weitreichenden Überblick und grundlegende Kenntnisse zu den entsprechenden Traditionen, sowie Methoden- und Literaturkenntnisse.

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle erfolgt LV-immanent im Rahmen von Hausarbeiten, Referaten und Gruppenarbeiten. Details werden in der ersten Einheit bekanntgegeben.

Minimum requirements and assessment criteria

Grundlagen in der Handhabung des wissenschaftlichen Apparats werden vorausgesetzt.

Examination topics

Wird im Lauf der LV erarbeitet.

Reading list

Wird im Lauf der LV bekanntgegeben.

Association in the course directory

PRO, ETH-V; B04. B08, B11

Last modified: Fr 25.10.2019 00:16