Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

160065 SE Sound and Movement (2016W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 31.10. 16:00 - 17:30 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09 (Kickoff Class)
Tuesday 08.11. 12:30 - 14:00 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Tuesday 15.11. 12:30 - 14:00 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Tuesday 22.11. 12:30 - 14:00 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Tuesday 29.11. 12:30 - 14:00 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Tuesday 06.12. 12:30 - 14:00 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Tuesday 13.12. 12:30 - 14:00 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Tuesday 10.01. 12:30 - 14:00 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Tuesday 17.01. 12:30 - 14:00 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Tuesday 24.01. 12:30 - 14:00 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31
Tuesday 31.01. 12:30 - 14:00 Seminarraum 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3A-O1-31

Information

Aims, contents and method of the course

Es ist beinahe unmöglich, Musik zu praktizieren, ohne sich dabei zu bewegen. Die Art und Weise der Bewegung aber hat starken Einfluss auf den Klang, sei es die Art des Anschlags beim Instrument oder die expressiven Bewegungen bei Gesang und Spiel. Ein weiterer Aspekt, in dem Klang direkt von Bewegung abhängt, umfasst alle Formen von Dirigat, einschließlich der physischen Kommunikation und Abstimmung zwischen Ensemblespielern.
Auch Tanz wird in den meisten Fällen zu Musik ausgeführt; die mehr oder weniger intensive Wechselbeziehung dieser beiden strukturierten Systeme führt zu einer Vielzahl von Möglichkeiten der gegenseitigen Beeinflussung.
In dieser Lehrveranstaltung werden unterschiedliche Formen von Wechselbeziehungen zwischen Klang und Bewegung sowohl aus analytisch-theoretischer wie auch aus soziokultureller Perspektive betrachtet. Die intensive Auseinandersetzung mit Fallbeispielen aus diversen Kulturen und Forschungsbereichen wird hierbei die Grundlage für die weitere Beschäftigung mit der Thematik sein. Im Rahmen eines von den Studierenden eigenständig durchgeführten, im Rahmen der Lehrveranstaltung aktiv begleiteten Forschungsprojektes werden die gewonnenen Erkenntnisse angewendet und umgesetzt.

Assessment and permitted materials

Grundlage der Bewertung sind im Laufe des Semesters vergebene Hausaufgaben, aktive Beteiligung in den Seminaren, die Durchführung einer zeitlich begrenzten Forschungsaufgabe sowie deren mündliche Vorstellung und schriftliche Ausführung in Form einer Seminararbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

---

Examination topics

---

Reading list

Literatur wird zu Beginn der LV bekannt gegeben.

Association in the course directory

BA (2016): BAC
BA (2011): B08
MA: M02, M04, M05, M08

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35