Universität Wien FIND

160067 PR How to work with musical sources (especially 18th/19th century) (2019W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die ersten beiden Termine finden an der Uni statt, dann wechseln wir in das Curhaus (Stephansplatz 3), um direkt am Material zu arbeiten. Aus Platzgründen arbeiten wir dieses Semester in 2 Gruppen:
Gruppe A: 7.11., 21.11., 5.12., 9.1., 23.1.
Gruppe B: 14.11, 28.11., 12.12., 16.1. und 30.1.
Die Einteilung erfolgt zu Beginn des Semesters.

Thursday 10.10. 14:15 - 17:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 24.10. 14:15 - 17:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Aims, contents and method of the course

Einführung in Archivkunde, Praxis der Archivierung von historischem Notenmaterial (inkl. Papier- und Tintenkunde, Schädlinge und rechtliche Rahmenbedingungen), Katalogisieren. Praxis-Archiv ist wieder das alte Dommusikarchiv von Sankt Stephan

Assessment and permitted materials

aktive Teilnahme und Kontrolle der erstellten Katalogeinträge sowie Fähigkeit der praktischen Anwendung des theoretischen Wissens

Minimum requirements and assessment criteria

manuelle Geschicklichkeit, keine Angst vor Schmutz und Staub, liturgisches Grundwissen, Kurrentlesen (von Vorteil)

Examination topics

Reading list

siehe Moodle

Association in the course directory

BA: PRX
MA: M03, M17

Last modified: Sa 09.11.2019 16:47