Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

160071 SE Portugal and the World: Musical Flows in the Postcolonial Context (2016S)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 03.03. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 10.03. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 17.03. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 07.04. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 14.04. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 21.04. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 28.04. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 12.05. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 19.05. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 02.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 09.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 16.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 23.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Thursday 30.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09

Information

Aims, contents and method of the course

Der Film "Lusofonia, the (R)evolution" erzählt von der Entwicklung populärer Musik, die eine transnationale Identität im portugiesischsprachigen Raum (v.a. Portugal, Brasilien, Kapverden und Angola) ausdrückt und doch um Portugal bzw. Lissabon kreist. Dies hängt mit Strategien des Musikmarkts, der Musikindustrie und der Tourismusindustrie zusammen. Ausgehend von diesem Film und dem Buch Portugal and the World (Castelo-Branco 1997) gehen wir in diesem Seminar der Frage nach der Rolle Portugals in Bezug auf Musik und Diskursen über Musik aus den ehemaligen Kolonien Portugals (u.a. Brasilien, Goa und Damão) einerseits und der Rolle der Kolonien in der Musik Portugals sowie Portugals postkolonialer Identität andererseits nach. Die Konstruktion von Identitäten wie "Lusofonia" und "Portugalität" durch Musik steht dabei im Mittelpunkt. Anhand des Fallbeispiels Portugal lernen wir, uns kritisch mit Fragen nach Musik, postkolonialen Abhängigkeiten und Identitätskonstruktionen auseinanderzusetzen.

Assessment and permitted materials

erste Teilleistung (Literaturrecherche zum Thema verschriftlicht), mündliche Teilleistung (10.min. Stellungnahme zu einem Artikel), schriftliche Arbeit (Seminar-/Bachelorarbeit)

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Jede Teilleistung wird eigenständig bewertet. Beide Teilleistungen fließen zu je 50% in die Beurteilung.

Reading list

(einführend) Barbara Alge (Hg.), Transatlantic Musical Flows in the Lusophone World, Band der world of music (new series) 2013/2; Salwa Castelo-Branco (Hg.), 1997, Portugal and the World: The Encounter of Cultures in Music; Rogers Brubaker und Frederick Cooper, 2000, "Beyond ‘Identity’", in Theory and Society weitere Literatur wird in der LV bekanntgegeben.

Association in the course directory

B08; M02, M03, M04, M05, M08, M13

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35