Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

160078 UE Second Foreign Language: French for Literature Students (2012S)

Continuous assessment of course work

Frau Elisabeth Klar hält ergänzend zur LV donnerstags von 10-12 Uhr im Besprechungsraum 1 im 5. Stock Ihr TUTORIUM ab.
Teilnehmerzahl: maximal 25. Kommt es aufgrund starken Andrangs zu einer Überschreitung der Höchstteilnehmerzahl, dann entscheidet das Ergebnis eines in der ersten Stunde abgehaltenen Orientierungstests über die Vergabe der Plätze.

Voraussetzungen: Maturaniveau in Französisch.
Unterrichtssprache: Französisch und Deutsch.

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 02.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 09.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 16.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 23.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 30.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 20.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 27.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 04.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 11.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 18.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 25.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 01.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 08.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 15.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 22.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Friday 29.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Durch inhaltliche, syntaktische und punktuell grammatikalische Analysen von Texten der Primär- und Sekundärliteratur wird die Beherrschung des literaturwissenschaftlichen Jargons sowie der gehobenen Literatursprache in Französisch erweitert und verbessert. Gezielte Übungen zur Lesekompetenz sollen darüber hinaus zu einem routinierteren Umgang mit fachspezifischen Textsorten führen. Exkurse von den schriftlichen Unterlagen zum kulturwissenschaftlichen Umfeld ergeben sich aus dem Kontext.

Assessment and permitted materials

Insgesamt dürfen nur zwei Sitzungen versäumt werden. Es werden zwei schriftliche Prüfungen jeweils vor Weihnachten und am Semesterende abgehalten. Die Endnote ergibt sich aus den beiden Tests, die mit je 50 % bewertet werden. Im Fall einer Zwischennote gibt die Mitarbeit (Anwesenheit, Hausübung, mündliche Beiträge) den Ausschlag.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Studierenden sollen am Ende der LV französische Texte aus dem Bereich der Primär- und Sekundärliteratur gezielt lesen und inhaltlich verwerten können.

Examination topics

- Unterrichtssprache: Französisch und Deutsch
- Einbeziehung der rezeptiven und produktiven Sprachkompetenzen. Gemeinsame Lektüre und Diskussion.
- Hausaufgaben werden verteilt und korrigiert.
- Redaktion von schriftlichen/mündlichen Zusammenfassungen von komplexeren Texten. Redaktion von Übersetzungen (Frz.-Dt.).
- Das Tutorium unterstützt in der Vorbereitung der Hausübungen.
- Am Semesteranfang wird ein thematischer recueil de texes (reader) zur Verfügung stehen (Primär und Sekundärliteratur). Diese Texte werden im Laufe des Semesters gemeinsam gelesen. Weitere Texte und Übungen werden auch im Laufe des Semesters verteilt.
- Ein Raum auf der Lernplattform Fronter begleitet die LV.

Reading list

Empfohlenes Material zur Wiederholung der Grammatikkenntnisse und als Unterstützung:

- Nicole Laudut, Reiner Hanke : Kurzgrammatik Französisch Zum Nachschlagen und Üben, Hueber Verlag (ca 10 EUR) Gut als Auffrischung und zum Selbstlernen.
- Jean-Paul Confais: Grammaire explicative, Hueber Verlag (ca 12 Euro). Gut als Auffrischung und zum Selbststudium.
- Hans-Wilhelm Klein/Hartmut Kleineidam: Grammatik des heutigen Französisch, Klett (311 S., ca 28 Euro) Für sehr Fortgeschrittene.
- Yvonne Delatour, D. Jennepin, M. Léon-Dufour, B. Teyssier: Nouvelle Grammaire du Français : Cours de Civilisation Française de la Sorbonne, Hachette (367 S., ca. 26 Euro) Für sehr Fortgeschrittene.
- Pascale Rousseau: Pons Verbtabellen Französisch. Übersichtlich und umfassend, Klett (ca 7 Euro) Sehr praktisch

Association in the course directory

BA M7

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35