Universität Wien FIND

160087 PS The instrumental recitative (2011W)

Continuous assessment of course work

FR, 14-tägig, von 07.10.2011 bis 27.01.2012, 10.00-13.00 Uhr
Ort: HS. 2 d. Inst. f. Musikwissenschaft UniCampus Hof 9 3G-EG-01

Details

Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Der um 1600 entstandene Sprechgesang des Rezitativs wurde noch im letzten Drittel des 17. Jahrhunderts in das ihm fremde Medium der Instrumentalmusik übernommen. Die bekanntesten Beispiele findet man bei Beethoven (z. B. 9. Symphonie); im Seminar sollen Vorkommen vom Beginn bis heute hinsichtlich der Art des Einsatzes und der Semantik untersucht werden.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme, aktive Beteiligung durch Referat und Diskussion, Abgabe der schriftlichen Fassung.

Minimum requirements and assessment criteria

Lehrziel ist die Fähigkeit zur Identifikation dieses Topos und zu seiner semantischen Deutung.

Examination topics

Einführung in die Thematik durch den Leiter; mündliche Referate, die auch schriftlich ausgearbeitet werden müssen, mit Diskussion.

Reading list

Wird zu Beginn der LV bekanntgegeben.

Association in the course directory

B03 (nach ca. 1600), B08, B10, B17; § 10 (1, 6b)

Last modified: Fr 31.08.2018 08:52