Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

160122 UE Public relations, Computing for Students of Literature: Not yet published. (2010W)

Working on and with Novelties

Continuous assessment of course work

Anforderung: aktive Mitarbeit, Leseliste

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 04.10. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 11.10. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 18.10. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 25.10. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 08.11. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 15.11. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 22.11. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 29.11. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 06.12. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 13.12. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 10.01. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 17.01. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 24.01. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 31.01. 18:00 - 19:30 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Die praktischen Verlagsarbeiten, im Speziellen die der Programmauswahl und des Lektorats samt Erarbeitung aller Paratexte sowie Rezensionen, stehen im Mittelpunkt der Lehrveranstaltung. In Kooperation mit zwei Verlagen, die für die LV je ein noch nicht erschienenes Buch (Erscheinungstermin 2011) zur Verfügung stellen, wird an noch unveröffentlichten Texten im Bereich Lektorat, Presse sowie im journalistischen Umfeld gearbeitet: beginnend beim Korrekturlesen, Verfassen von Paratexten (Klappentexte, U4, Rezensionen etc.), Diskussionen zu den Texten, Kritik etc.
Der genaue Ablauf wird in der ersten Einheit besprochen.

Assessment and permitted materials

Grundlage dafür sind neben der aktiven Teilnahme am PS während des Semesters die schriftlichen Aufgaben (auch als Gruppenarbeit möglich).

Minimum requirements and assessment criteria

Praxisnahe Erarbeitung und Vermittlung von Tätigkeiten, die den Verlagsalltag bestimmen.

Examination topics

siehe Inhalt

Reading list

Primärliteratur:
1. Alois Brandstetter: Zu Lasten der Briefträger (VORAUSSETZUNG, bitte zur ersten Einheit lesen)
2. zwei weitere Titel (noch nicht erschienen) werden im PS bekannt gegeben
3. ---

Sekundärliteratur:
Rainer Groothuis: Wie kommen die Bücher auf die Erde?
Wulf D. v. Lucius: Verlagswirtschaft
Klaus Siblewski: Die diskreten Kritiker&
Walter Hömberg: Lektor im Buchverlag

Association in the course directory

Diplomstudium VL 141,
BA M10

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35