Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

160306 PS Literary Cross-Currents (PS) (2012S)

Continuous assessment of course work

Studiokino des Filmarchiv Austria, Obere Augartenstraße 1e, 1020 Wien
(Erreichbarkeit U2, Station "Taborstraße", Ausgang: "Augarten"
Termine: 5. März 2012, 6. März 2012, 26. März 2012 und 27. März 2012 von 10 - 19 Uhr

Details

Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Das Rollenspiel ist das dynamischste Fiktionsformat der Gegenwart. Als Pen&Paper Game, Life Action Role Playing Game (LARP) als Single Player und als Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (MMORPG) verbindet es die Gattungen Erzählung, Drama, Film zum interactive storytelling, das die literatur- und medienwissenschaftliche Beschreibung vor erhebliche Herausforderungen stellt. Fragen wie: ‚Was ist mein Text‘?, ‚Sind Spiele Narrative?‘, ‚Was unterscheidet Storyworld und Diegese?‘ ‚Welche Fiktionalitätsmodelle sind beim Gaming involviert?‘ beschäftigen die Game Studies und haben eine Fülle interessanter Ansätze und Kontroversen hervorgebracht. Im Seminar werden am Beispiel einzelner Fallanalysen zentrale theoretische Positionen und Aporien der Game Studies aus komparatistischer und kulturpoetischer Sicht untersucht in der Hoffnung, dass die Zeit für ‚Comparative Gaming‘ gekommen ist.
Das Seminar findet in zwei Blockveranstaltungen zu je zwei Tagen statt. Seminartexte werden bereitgestellt und als Diskussionsgrundlage in Gruppensitzungen erarbeitet. Gaming-Vorschläge und Spielerfahrungen der Teilnehmenden sind ausdrücklich erwünscht und können auch im Seminarprogramm der zweiten Blocksitzung berücksichtigt werden.
Für Anregungen und Fragen: erdbeer@uni-muenster.de

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Diplomstudium: VL 130, 131; BA M4

Last modified: Fr 31.08.2018 08:52