Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

160309 VO STEOP: General Literature (2012S)

Das Tutorium findet immer am Freitag von 16:45 bis 18:45 Uhr im SR 2
Sensengasse 3a statt.

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 05.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 19.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 26.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 16.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 23.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 30.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 07.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 14.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 21.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 04.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 11.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 18.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Monday 25.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung gibt eine Einführung in die Grundlagen literaturwissenschaftlichen Arbeitens. In den ersten Sitzungen wird ein allgemeines Verständnis der Merkmale und Aufgaben von 1. Wissenschaft, 2. Literatur, 3. Literaturwissenschaft erarbeitet, außerdem wird mit den wichtigsten Hilfsmitteln literaturwissenschaftlichen Arbeitens (Bibliotheken, Nachschlagewerke, etc.) bekannt gemacht. Danach stehen einerseits die äußeren, gesellschaftlichen Faktoren, die Entstehung, Veröffentlichung und Rezeption von Literatur beeinflussen, im Mittelpunkt, andererseits werden die verschiedenen Aspekte der Gestaltung literarischer Texte vorgestellt: Ästhetik, Poetik, Rhetorik, Stilistik, Narratologie, Gattungsfragen. Ein Überblick über die wichtigsten Methoden und Schulen der Literaturwissenschaft bildet den Abschluss der Vorlesung.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Abschlussprüfung.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Studierenden erwerben die Grundlagen für den literaturwissenschaftlichen Umgang mit Texten.

Examination topics

Vortrag mit PowerPoint Präsentation, E-Learning, Begleittutorium.

Reading list

Horaz: Ars Poetica / Die Dichtkunst. Stuttgart: Reclam 2008.
Günter Grass: Das Treffen in Telgte. München: dtv 2009.
Virginia Woolf: A Room of One's Own. London: Penguin 2004.
Italo Calvino: Se una notte d'inverno un viaggiatore / Wenn ein Reisender in einer Winternacht. Mailand: Mondadori 2002 bzw. München: dtv 2009.

Weitere Literaturhinweise im Moodle.

Association in the course directory

Diplomstudium: VL 110; BA M1, StEOP

Last modified: Mo 07.09.2020 15:36