Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

170110 UE Exercise Course "Techniques of Scientific Work" (2021S)

Continuous assessment of course work
REMOTE

Es wird empfohlen, die Übung "Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens" im zweiten Semester zu belegen.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Handout Wissenschaftliches Arbeiten: https://spl-tfm.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/p_spl_theaterwissenschaft/Informationsmaterial/Handout_Wissenschaftliches_Arbeiten_NEU.pdf

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 10.03. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 17.03. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 24.03. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 14.04. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 21.04. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 28.04. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 05.05. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 12.05. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 19.05. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 26.05. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 02.06. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 09.06. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 16.06. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 23.06. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 30.06. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Übung wird online angeboten. Aufgrund des Ausfalls von Präsenzsitzungen werden die Inhalte des Seminars auf digitalem Weg vermittelt bzw. alternative Plattformen für den synchronen und asynchronen Austausch und für Ihre Betreuung genutzt. Alle Informationen über das genaue Vorgehen werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben. Die Teilnahme an der ersten (Online-)Sitzung ist obligatorisch.

Ziele, Inhalte und Methode(n) der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung führt in das wissenschaftliche Arbeiten ein. Es geht u.a. um folgende Fragen: Was macht einen Text wissenschaftlich? Welche Textsorten gibt es in den Theater-, Film- und Medienwissenschaften? Wie ist ein wissenschaftlicher Text aufgebaut? Was wird unter wissenschaftlicher Redlichkeit verstanden? Wie zitiere ich richtig? Wie komme ich von einem Thema zu einer für die erste Proseminararbeit angemessenen Forschungsfrage? Wie finde ich relevante Literatur zur Bearbeitung dieser Frage? Welche Recherchemöglichkeiten gibt es? Welche Quellen sind zulässig? Welches Handwerkszeug des Schreibens brauche ich im Studium? Wie kann ich Schreiben zur Entwicklung eigenständigen Denkens nutzen? Wie kann ich Lesen und Schreiben verbinden?

Am Ende des Semesters kennen die Studierenden ausgewählte Textsorten ihres Faches und sind mit der Struktur wissenschaftlicher Texte vertraut. Sie kennen die im Fach üblichen Manuskriptlinien und Zitierregeln sowie Online-Recherche-Möglichkeiten wie die wichtigsten Datenbanken und Kataloge der UB Wien u.a. Bibliotheken. Sie kennen Lektüre- und Diskussionsstrategien und sind vertraut im Umgang mit Textverarbeitungssoftware.

Außerdem werden Sie in dieser Übung geistes- und kulturwissenschaftliche (vor allem aber theaterwissenschaftliche) Forschungs- und Analysemethoden kennenlernen.

Assessment and permitted materials

(Online-)Präsenz, aktive Mitarbeit, Lektüre, zwei Konzeptpapiere und schriftliche Klausur.

Die Seminarleistung setzt sich aus aktiver und regelmäßiger Mitarbeit bzw. aus zwei Konzeptpapieren (jeweils 30%) und einer schriftlichen Klausur (40%), die am 23. 06. 2021 stattfindet, zusammen.

Minimum requirements and assessment criteria

Für den Abschluss der Lehrveranstaltung ist die (Online-)Präsenz in der ersten Sitzung und bei den synchronen Einheiten erforderlich. Es sind maximal 3 Fehlstunden aus gesundheitlichen, beruflichen oder privaten Gründen erlaubt. Falls Sie mehr als dreimal fehlen müssen, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf, damit wir nach einer individuellen Lösung suchen können.

Studierende, die in der ersten Sitzung abwesend sind, müssen nach Vorgabe der Studienordnung von der Lehrveranstaltung wieder abgemeldet werden.

Für den Abschluss der Lehrveranstaltung ist die positive Beurteilung aller Einzelleistungen erforderlich.

Es wird empfohlen, die Übung "Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens" parallel mit einer Lehrveranstaltung zu belegen, die mit einer schriftlichen Arbeit abgeschlossen werden muss, damit Sie im Rahmen dieser Übung ein konkretes Schreibprojekt vorantreiben können.

Examination topics

Alle Themenbereiche der Lehrveranstaltung.

Reading list

Die Lektüretexte und alle anderen Hilfsmaterialien werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben und auf Moodle bereitgestellt.

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:26