Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

170126 UE Exercise Course "Media Analysis" (2021W)

Continuous assessment of course work
ON-SITE
Mo 06.12. 16:45-18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 04.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 11.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 18.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 25.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 08.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 15.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 22.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 29.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 13.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 10.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 17.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 24.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Monday 31.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde

Information

Aims, contents and method of the course

Erfahrungen des Alltäglichen gelten gemeinhin als flüchtig. Ihrer medialen ›Erfassung‹ scheinen sie sich tendenziell zu entziehen. Dennoch widmen Medien wie Fotografie, Film und Fernsehen dem Alltäglichen eine besondere Aufmerksamkeit. Es sind insbesondere die dokumentarischen Formen, die eine Beziehung zum Alltäglichen beanspruchen. Die Lehrveranstaltung setzt sich mit Theorien des Alltäglichen auseinander, die in ihrem jeweiligen historischen Kontext erschlossen und mit Blick auf ihre medialen Bezüge diskutiert werden. Darüber hinaus werden mediale Inszenierungen des Alltäglichen im Fernsehen, im Film, in YouTube-Videos und Apps exemplarisch untersucht. Die Zielsetzung liegt darin, die Vorgehensweisen einer theoriegeleiteten Medienanalyse einzuüben.

Assessment and permitted materials

Mitarbeit in Arbeitsgruppe, mündliche Präsentation, Verschriftlichung

Minimum requirements and assessment criteria

s. Leistungskontrolle

Examination topics

Prüfungsstoff ist der Inhalt der Lehrveranstaltung. Texte und Analysebeispiele werden auf Moodle zur Verfügung gestellt, sind darüber hinaus aber auch eigenständig zu recherchieren.

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 04.10.2021 16:28