Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

170721 UE Discussing musical theatre (2021W)

Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

UPDATE: Während des Lockdowns findet die Lehrveranstaltung in digitaler Form statt!

Friday 08.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 15.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 22.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 29.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 05.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 12.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 19.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 26.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 10.12. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 17.12. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 07.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 14.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 21.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Friday 28.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5

Information

Aims, contents and method of the course

Studierende begleiten Premieren und Wiederaufnahmen der Wiener Staatsoper aus produktions- und rezeptionsorientierter Perspektive.
Werkanalysen und die Reflexion dramaturgischer Konzepte, Probenbesuche sowie die Diskussion inszenierungs- und aufführungsanalytischer Fragestellungen dienen unter anderem auch zur Vorbereitung auf die Werkstattgespräche mit Künstlern der einzelnen Produktionen, die von den Studierenden moderiert werden.

Assessment and permitted materials

Lektüre der in der Lehrveranstaltung behandelten Libretti und theoretischen Texte, schriftliche Hausübungen (50%), Übernahme einer (Gruppen-)Moderation (30%), Proben-/Aufführungsbesuche, Mitarbeit (dazu zählt auch die zeitgerechte Abgabe der auf Moodle bereitgestellten Aufgaben) und Diskussionsbereitschaft bei den Künstlergesprächen (20%),

Minimum requirements and assessment criteria

Voraussetzung: Interesse an Musiktheater!
Empfohlen: musikalische Grundkenntnisse.
Die Präsenz in der ersten Lehrveranstaltung ist verpflichtend; Studierende, die in der ersten Sitzung abwesend sind, werden von der LV wieder abgemeldet. Erlaubt sind maximal 3 Fehlstunden.
Die Endnote ergibt sich aus dem gewichteten Durchschnitt der Einzelleistungen. Eine positive Gesamtnote setzt allerdings die positive Erfüllung aller Einzelleistungen voraus.

Examination topics

Themenbereiche der Lehrveranstaltung

Reading list

Grundlegende Literatur zur LV und Untersuchungsmaterial werden auf Moodle bereitgestellt.

Association in the course directory

Last modified: Fr 19.11.2021 19:48