Universität Wien FIND

180030 SE Ethics in Theory and Practice: Approaches, Topics, Methods (2017W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Continuous assessment of course work

Moodle; Mo 20.11. 16:45-18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: Deutsch

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 09.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 16.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 23.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 30.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 06.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 13.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 27.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 04.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 11.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 08.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 15.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 22.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Monday 29.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3F NIG 3.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

In diesem Seminar betrachten wir zunächst einige der allgemeinen Theorien philosophischer Ethik (Tugendethik, Utilitarismus, deontologische Ethik usw.) und deren jeweilige Stärken und Schwächen im Umgang mit konkreten moralischen Problemen. In diesem Zusammenhang werden auch einige zentrale Begriffe, wie beispielsweise der Verantwortungsbegriff, im Kontext dieser verschiedenen Theorien analysiert. Anschließend sollen die verschiedenen Verständnisse des Begriffs der "angewandten Ethik" sowie deren jeweilige Problematik herausgearbeitet werden. Nach einem kurzen Überblick über die verschiedenen Bereichsethiken wird schließlich anhand des Buches "Principles of Biomedical Ethics" von Beauchamp und Childress das zentrale Modell der angewandten Ethik vor allem hinsichtlich seiner methodischen Überlegungen untersucht.

Assessment and permitted materials

Erforderliche Teilleistungen für den Zeugniserwerb:

1. Anwesenheit und Teilnahme an der Diskussion (10%)
2. Wöchentliche Lektürekommentare (20%)
3. Zwei Essays à 7-10 Seiten, alternativ statt des zweiten Essays ein Referat (inkl. Handout und schriftlicher Ausarbeitung) (gesamt 70%)

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Die Literatur wird im Seminar bekanntgegeben und auf moodle bereitgestellt.

Association in the course directory

Last modified: Fr 08.09.2017 16:29