Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

180059 LPS Novum Organum (2018S)

Die Wissenschaftsphilosophie Francis Bacons

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 45 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 07.03. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 14.03. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 21.03. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 11.04. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 18.04. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 25.04. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 02.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 09.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 16.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 23.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 30.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 06.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 13.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 20.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Wednesday 27.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien

Information

Aims, contents and method of the course

Im Seminar wird das Neue Organon (Novum Organum) von Francis Bacon gelesen, diskutiert, interpretiert und sowohl historisch als auch mit Gegenwartsbezug eingeordnet. Hierbei handelt es sich um einen Schlüsseltext moderner Naturforschung und des wissenschaftlichen Weltbildes, das bis heute zu einer dominanten Weltauffassung gediehen ist. Der Text wird Kapitel für Kapitel durchgearbeitet. Der Blick über den Tellerrand ist ausdrücklich gewollt: Bezüge zu philosophischen Voraussetzungen seiner Vorgänger sollen genauso aufgezeigt werden, wie auch zu Zeitgenossen und der Einfluss Bacons auf seine Nachfolger. Anwendungsfragen der Gegenwart, besonders im Bereich der Wissenschafts- und Technikphilosophie werden diskutiert, wie auch Methodenfragen aktueller transdisziplinärer Forschungen.

Assessment and permitted materials

- Anwesenheit
- aktive Mitarbeit in den Sitzungen
- Referat
- Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

- Anwesenheit: max. 2 mal fehlen
- aktive Mitarbeit in den Sitzungen: 25% der Gesamtnote
- Referat: 25% der Gesamtnote
- Seminararbeit: 50% der Gesamtnote

Examination topics

Das Neue Organon Francis Bacons als historischer Text seiner Zeit und im Kontext seiner Wirkung und Rezeption bis in die Gegenwart.

Reading list

Primär:
Bacon, Francis 1999: Neues Organon. Teilband 1. Lateinisch-Deutsch. Herausgegeben und mit einer Einleitung von Wolfgang Krohn. 2. Auflage. Hamburg: Meiner.
Bacon, Francis 2009: Neues Organon. Teilband 2. Lateinisch-Deutsch. Herausgegeben von Wolfgang Krohn. 3. Auflage. Hamburg: Meiner.
Sekundär:
Krohn, Wolfgang 1999: “Einleitung.” in: Bacon, Francis 1999: Neues Organon. Teilband 1. Lateinisch-Deutsch. Hg. Wolfgang Krohn. 2. Auflage. Hamburg: Meiner, pp. IX-LVI.
Krohn, Wolfgang 2006: Francis Bacon. 2. überarbeitete Auflage. München: C.H. Beck.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:36