Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

180062 PS Paul Ricoeur (2019W)

An den Grenzen der Hermeneutik

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 45 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

An unexcused absence in the first class-session means that you lose your place in class. Should you for any reason be unable to attend the first session, please write to esther.ramharter@univie.ac.at

Monday 07.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 14.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 21.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 28.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 04.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 11.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 18.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 25.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 02.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 09.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 16.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 13.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 20.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Monday 27.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalte: Paul Ricoeur gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des hermeneutischen Ansatzes in der Philosophie. Was legt sich zum Lesen-Lernen in der Philosophie (was ja der Sinn eines LPS ist) mehr nahe als Texte, die eben das verständige Lesen thematisieren?

Der Band "An den Grenzen der Hermeneutik" enthält vier Aufsätze: (1) Hermeneutik des Zeugnisses, (2) Hermeneutik der Idee der Offenbarung, (3) Phänomenologie der Religion, (4) Die Verflechtung von Stimme und Schrift im biblischen Diskurs

Wie diese Titel schon anzeigen, eignet sich dieses Buch also dazu, durch ein close reading der Texte mehrere Einstiege zu ermöglichen: in die Hermeneutik, in die Religionsphilosophie, und sogar ein wenig in die Phänomenologie.

Die Gestaltung der LV (Methode) wird folgendermaßen sein: Die TeilnehmerInnen lesen bis zur jeweiligen LV ein vorgegebenes Textstück, das wir dann gemeinsam bearbeiten und diskutieren. Am Ende verfügen die TeilnehmerInnen hoffentlich über ein deutlich höheres Verständnis der Texte als vorher :-) (Ziel).

Assessment and permitted materials

- stichprobenartige Kontrolle am Anfang der Stunde, ob das jeweilige Textstück gelesen worden ist
- Lesetagebuch (wird in der LV erklärt)

Minimum requirements and assessment criteria

Für eine positive Absolvierung sind erforderlich:
- max. 6 Fehlstunden (3 LV-Einheiten)
- Abgabe des Lesetagebuchs bis 7. Februar

In die Note gehen ein:
70% Lesetagebuch
30% Beteiligung in den LV-Einheiten

Examination topics

der Inhalt des PS

Reading list

Paul Ricoeur: An der Grenzen der Hermeneutik. Freiburg/München: Verlag Karl Alber 2008 (wird auf moodle zur Verfügung gestellt - ich finde aber, dass man als PhilosophIn durchaus auch Bücher besitzen darf :-) )

Association in the course directory

Last modified: We 15.12.2021 00:21