Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

180101 SE Didactics of Ethics (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Continuous assessment of course work
REMOTE

Summary

1 KPH Tarmann , Moodle
2 Cavallar , Moodle

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).
Registration information is available for each group.

Groups

Group 1

max. 35 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

This seminar will be held in digital form via videoconferencing.

Thursday 11.03. 16:45 - 19:45 Digital
Thursday 18.03. 16:45 - 19:45 Digital
Thursday 25.03. 16:45 - 19:45 Digital
Thursday 15.04. 16:45 - 19:45 Digital
Thursday 22.04. 16:45 - 19:45 Digital
Thursday 29.04. 16:45 - 19:45 Digital
Thursday 06.05. 16:45 - 19:45 Digital

Aims, contents and method of the course

Essential issues in ethics are specifically applied to teaching practice.They are based on the current Austrian curricula as well as on the competence orientated school leaving exams in higher secondary education. The question of how to teach and learn moral behavior is brought into focus. Experiencing micro-teaching situations (including the respective follow-ups) as well as reflecting the gained insights academically in the term paper are to contribute to the debate about the central question of this course.

Assessment and permitted materials

Active participation during the seminar (80% physical presence at least), didactic planning and presentation, seminar paper

Minimum requirements and assessment criteria

Team teaching, models of subject didactics in Ethics, the question about what is good teaching of Ethics.
By registering for this course, you agree that the automated plagiarism software Turnitin will review all written assignments submitted via Moodle.

Examination topics

Team teaching, models of Subject-Didactics in Ethics, the question about what is good teaching of Ethics

Reading list

All approved textbooks;
Scientific literature will be announced during the seminar and will be made accessible via moodle

Group 2

max. 35 participants
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Lehrveranstaltung wird - solange die aktuelle COVID-19 Situation anhält – als LV ONLINE (über Moodle) stattfinden. Dafür werden benötigt: Mikro und Webcam, der Browser Google Chrome und eine neue Version von Firefox oder Vivaldi (für Mac).
Weiterhin gilt die Regelung, dass Sie bitte beim ersten Termin pünktlich online sein müssen. Ansonsten werden Sie abgemeldet und die nächste Person aus der Warteliste nimmt Ihren Platz ein. Schicken Sie mir im Falle einer begründeten Verhinderung eine Email: georg.cavallar@univie.ac.at.

Tuesday 09.03. 16:45 - 18:15 Digital
Tuesday 13.04. 16:45 - 19:45 Digital
Tuesday 20.04. 16:45 - 19:45 Digital
Tuesday 04.05. 16:45 - 19:45 Digital
Tuesday 18.05. 16:45 - 19:45 Digital
Tuesday 01.06. 16:45 - 19:45 Digital
Tuesday 15.06. 16:45 - 19:45 Digital
Tuesday 22.06. 16:45 - 19:45 Digital

Aims, contents and method of the course

Dieses Fachdidaktik-Seminar behandelt methodische und didaktische Fragen des Ethikunterrichts und bereitet gezielt auf die Lehrtätigkeit zukünftiger Ethiklehrer*innen vor. Es vertieft und wendet fachdidaktisches Wissen aus den Vorlesungen an. Das Seminar dient als Erprobungsraum für die eigene Unterrichtsgestaltung, wobei die Tätigkeit theoriegeleitet, selbstreflexiv und fachwissenschaftlich begründet sein soll. „Grundlagenwissenschaft des Ethikunterrichts ist die Philosophie”: In diesem Sinne sollen die folgenden Fragen gestellt werden: Was sind die Ziele, Möglichkeiten und Grenzen des Ethikunterrichts? Wie sollen diese Ziele erreicht werden? Inwieweit und in welcher Hinsicht soll der Ethikunterricht Orientierungshilfen bieten, zur Persönlichkeitsbildung beitragen und die Fähigkeit fördern, Verantwortung zu übernehmen, eine tolerante und offene Haltung zu praktizieren und autonomes Urteilen und Handeln zu stärken? (Entwurf zum Lehrplan Ethik, 13. November 2019, https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/zrp/ethik.html, 1. 2. 2021).
Am Ende des Seminars sollen die vorläufige Planung sowie Materialien und Gestaltungsmöglichkeiten für den eigenen Unterricht in der Schule für alle Teilnehmer*innen zur Verfügung stehen.

Assessment and permitted materials

Die regelmäßige Anwesenheit von mindestens 80%, aktive Mitarbeit, eine Präsentation/Unterrichtssequenz und das Verfassen einer Seminararbeit im Umfang von etwa fünfzehn Seiten.
Gewichtung der verschiedenen Leistungen:
- Anwesenheit und Mitarbeit: 15%
- Präsentation: 35%
- Seminararbeit: 50%.
Mit der Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung stimmen Sie zu, dass die automatisierte Plagiatsprüfungs-Software Turnitin alle von Ihnen im Moodle eingereichten schriftlichen Teilleistungen prüft.

Minimum requirements and assessment criteria

- die regelmäßige Anwesenheit von mindestens 80%
- die positive Bewertung der Präsentation
- die positive Bewertung der Seminararbeit.
Die Seminararbeit im Umfang von etwa zehn Seiten soll das inhaltlich und didaktisch aufbereitete Thema dokumentieren sowie den eigenen Lernprozess reflektieren.

Examination topics

Da es sich um eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung handelt, sind die angeführten Seminarinhalte relevant (siehe “Art der Leistungskontrolle” und “Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab”). Die thematischen Inhalte des Seminars werden durch direkte Instruktion, individuelle Arbeit und Gruppenarbeit, team-teaching und Reflexionsphasen erarbeitet.

Reading list

Wird im Seminar bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:33