Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests from 21 April 2021 onwards can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

180348 SE SE: Eventmanagement in Higher Education (2010W)

[in Cooperation with EQIBELT and UTB]

5.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Continuous assessment of course work

Beginn: 8. Oktober 2010 (Vorbesprechung!)
Fr 9:30-11:00
Center for Teaching and Learning/CTL, Porzellangasse 33a, 1090 Wien

Weitere Termine: 22.10., 05.11., 12.11., 19.11.2010, jeweils Freitag, 09:30-11:00 Uhr sowie ein Praxistag (Halbtagstermin) nach Vereinbarung

Persönliche Anmeldung bis 05.10.2010 erforderlich: jan.thomas@univie.ac.at
Die Teilnahme an der Vorbesprechung am 08.10.2010 ist verbindlich!
Teilnahme ausschließlich für Studierende des Erweiterungscurriculums eTutorInnen und Knowledge Experts! [Auf Anfrage Teilnahme auch für Lehramtsstudierende möglich.]

Weitere Informationen zum Erweiterungscurriculum finden Sie unter http://etutorinnen.univie.ac.at

Details

max. 12 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course


Die Lehrveranstaltung „Eventmanagement im Hochschulbereich“ bietet einen Einblick in das Eventmanagement und sein Umfeld. Die TeilnehmerInnen erarbeiten einen Grundstock an Methoden, Informationen und Kontakten für die Planung von Veranstaltungen und Events. Die gemeinsame Planung und Durchführung einer exemplarischen Veranstaltung im universitären Umfeld dient der Erprobung in der Praxis und der anschließenden Reflexion.
Für die Sammlung von Informationen, Kontakten und Beispielen sowie zur Dokumentation von Ergebnissen des Seminars wird ein Wiki eingesetzt (MediaWiki).

Assessment and permitted materials


• Anwesenheit (Präsenztage)
• aktive Teilnahme an Diskussionen (Präsenztage und Onlinephasen)
• aktive und termingerechte Bearbeitung von Recherche- und Arbeitsaufträgen
• aktives Mitwirken an der Planung und Umsetzung einer exemplarischen Veranstaltung
• Kurzpräsentationen

Minimum requirements and assessment criteria


• Einblick in Theorie & Praxis des Eventmanagements
• Planung und Durchführung einer exemplarischen Veranstaltung im Hochschulbereich
• Erarbeitung eines Grundstocks an Methoden, Informationen und Kontakten für die Planung eigener Events

Examination topics


• Internet- und Literatur- und Informationsrecherche
• Analyse von Praxisbeispielen
• Bearbeitung von Aufgabenstellungen (in Präsenz- und Onlinephasen)
• Gruppenarbeit
• Einzelarbeit
• Kurzpräsentationen
• Unterrichtssprache ist Deutsch, in Einzelfällen kann auf englischsprachige Originaltexte verwiesen werden. Soweit es sich dabei um Pflichtlektüre handelt, können nach Absprache deutschsprachige Alternativtexte vereinbart werden.

Reading list


Association in the course directory

EC6-3.

Last modified: Fr 31.08.2018 08:52