Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

190024 SE Theory and practical experience of teaching and learning (2010W)

What is good practice in school?

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Continuous assessment of course work

Kritische Analyse und praxisbezogene Reflexion aktueller Empfehlungen zur Steigerung von Unterrichtsqualität

Teilnahmevoraussetzungen:
Damit die Teilnehmenden dieses Seminars - die in der Regel aus unterschiedlichen Fachrichtungen des Lehramts an öffentlichen Schulen kommen - eine gemeinsame Gesprächsbasis haben, sind alle aufgefordert, vor Seminarbeginn eines der beiden folgenden Bücher zu lesen. Das erste richtet sich mehr an die LeserInnen, die einen Überblick über den gesamten Themenkomplex der Didaktik gewinnen wollen, das zweite an diejenigen, die praktische Fragestellungen des Unterrichtens reflektieren wollen:

Terhart, Ewald: Didaktik. Eine Einführung. Reclam 2009 (Preis: € 6.-)

Jürgens, Eiko/Standop, Jutta (Hrsg.): Was ist "guter" Unterricht? Namhafte Expertinnen und Experten geben Antwort. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2010 (Preis: € 19.80)

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Sunday 19.12. 09:00 - 17:00 Medien-und Methodenlabor Sensengasse 3a 2.OG
Saturday 22.01. 09:00 - 17:00 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Sunday 23.01. 09:00 - 17:00 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG

Information

Aims, contents and method of the course

In diesem Seminar werden die Aussagen aktueller wissenschaftlicher Texte zur Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität (z. B. von H. Meyer, A. Helmke, G. Brophy, H. Gudjons, D. Wahl u.a.) erarbeitet, diskutiert und kritisch geprüft.
Der positive Ertrag der Prüfung dieser Empfehlungen soll anschließend auf unterrichtliche Praxis bezogen werden, wie sie von den Teilnehmenden antizipiert bzw. bereits erfahren wird. In kleinerem Umfang werden auch Übungssequenzen zum LehrerInnenverhalten in Unterrichtssituationen angeboten.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Studierende erwarten zu Recht eine Praxisrelevanz von Studieninhalten, doch es sollte dabei nicht übersehen werden, dass dies auch die Gefahr einer praktizistischen Verkürzung pädagogischer Probleme mit sich bringen kann. Handlungsempfehlungen können zwar subjektiv Entlastung bringen, sie blenden jedoch oft die komplexe pädagogische Dimension des Geschehens zugunsten eines schnellen Reagierens aus und unterlaufen damit den Aufbau professioneller pädagogischer Kompetenzen.
Dieses Seminar versucht beide Ansprüche miteinander zu verbinden und stellt einerseits Elemente einer am Tun orientierten Praxisanleitung vor, analysiert und diskutiert diese aber andererseits kritisch und versucht dadurch, das Bewusstsein für die dahinter liegenden pädagogischen Fragen zu wecken und zu entwickeln. Die Nachfrage nach Handlungskompetenz soll damit partiell befriedigt werden unter gleichzeitiger Förderung von Reflexionskompetenz.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:36