Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

190024 PS Individual and Development (2015S)

Educational and Development Processes from a Neuropedagogy Point of View

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Continuous assessment of course work

Die Anwesenheit beim ersten Termin ist unbedingt erforderlich.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 04.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 11.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 18.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 25.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 15.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 22.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 29.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 06.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 13.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 20.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 27.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 03.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 10.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 17.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG
Wednesday 24.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Die neurowissenschaftlichen Erkenntnisse der letzten Jahr decken sich nicht nur größtenteils mit psychologisch-pädagogischen Grundannahmen, sondern eröffnen darüber hinaus neue Perspektiven im Kontext pädagogisch-anthropologischer und entwicklungstheoretischer Fragestellungen: Entwicklungs- und Bildungsprozesse werden in diesem Proseminar an der Schnittstelle von Bildungswissenschaft und Neurowissenschaft anhand ausgewählter Literatur und entsprechenden Fallbeispielen untersucht und kritisch diskutiert. Neben der kontinuierlichen Anwesenheit und der aktiven Mitarbeit sind im Laufe des Semesters mehrere Teilleistungen zu erbringen. Informationen zum genauen Ablauf und Aufbau der LV, zur Art der Leistungskontrolle sowie zur gemeinsamen Lektüre werden in der ersten Einheit bekannt gegeben.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

BM 6

Last modified: Mo 07.09.2020 15:36