Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

190024 SE Theories of Education and Learning in the Dynamic Worlds of Media (2020S)

Die Dynamik der Medienwelten

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Lehrveranstaltung findet zur Zeit in Form von home-learning statt und nicht in den Räumlichkeiten der Universität Wien.

Nähere Hinweise finden Sie auf moodle. Bitte beachten Sie die Ankündigungen auf der Moodle Plattform und nutzen die dort gebotenen Möglichkeiten.

Wednesday 04.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 11.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 18.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 25.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 01.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 22.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 29.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 06.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 13.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 20.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 27.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 03.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 10.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 17.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 24.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Das Ziel des Moduls lautet: "Die Studierenden können die sich historisch, gesellschaftlich und medial verändernden Mensch-Welt-Verhältnisse von Status und Struktur des jeweils verfügbaren Wissens her analysieren und beurteilen." Um dieses Ziel zu erreichen, wird im Seminar die digitale Kultur mit verschiedenen Medientheorien unter Berücksichtigung der Relation von wissenschaftlichem Wissen und digitaler Kultur diskutiert.

Assessment and permitted materials

- Moderation einer Seminarsitzung zu einer Medientheorie
- Gegenseitige Rückmeldung zu den Seminararbeiten
- Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Die Teilnahme ist verpflichtend. Es sind zwei Fehltermine zulässig. Alle Teilleistungen werden als Grundlage der Beurteilung verwendet und müssen abgegeben werden. Die Lehrveranstaltungsleitung behält
sich die Möglichkeit eines abschließenden Gesprächs über alle Teilleistungen vor. Im Falle eines Plagiats einer Teilleistung zählt das ganze Seminar als plagiiert.

Examination topics

Gegenstand der Prüfung ist die forschungsmethodisch fundierte Interpretation einer Medientheorie aus medienpädagogischer Perspektive.

Reading list

Eine Übersicht über Medientheorien ist enthalten in:
https://homepage.univie.ac.at/christian.swertz/texte/2009_MederHrsg_Medium/medium_swertz_semi_final.pdf
Weitere Literatur steht im Moodle-Kurs zum Seminar zur Verfügung.

Association in the course directory

M4.2

Last modified: Mo 07.09.2020 15:21