Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

190049 SE Educational Theories in International and Historical Comparison (2013W)

Schul- und Bildungsforschung in Österreich - Ausgewählte Beispiele und praktische Anwendung

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Continuous assessment of course work

Termine:
Freitag, 24. Januar 2014, Freitag, 31. Januar 2014 und 7. Februar 2014, von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr,
Samstag, 8. Februar 2014, 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: GEO2 UZA 2, Geozentrum (Raum 2C502), Althanstraße 14 (UZA II, Geozentrum), Ebene 5, Spange C

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

- Crashkurs Empirische Sozialforschung, Forschungsdesigns (u.a. Methodenmix: Wie können qualitative und quantitative Forschungsmethoden kombiniert werden?)
- Grundlagen der Statistik: Deskriptive Statistik, Korrelationen, Gruppenvergleiche; SPSS
- Kennenlernen empirischer Forschungsprojekte (Vortrag der LV-Leiterin und ggf. auch der TeilnehmerInnen)
- Kennenlernen des PISA-Datensatzes, eigene Fragestellungen zur PISA-Befragung entwickeln und überprüfen

Assessment and permitted materials

- Anwesenheitspflicht (max. eine Einheit fehlen), Mitarbeit
- Abhaltung einer Präsentation der Forschungsfragen für die Seminararbeit und der ersten Ergebnisse der Analyse des PISA-Datensatzes (in Kleingruppen)
- Seminararbeit: Dokumentation der Forschungsfragen und Hypothesen, theoretische Herleitung und Argumentation sowie Dokumentation der Forschungsergebnisse (in Kleingruppen)

Minimum requirements and assessment criteria

- Empirische Fragestellungen entwickeln und diese mit geeignetem Forschungsdesign und mit geeigneten Instrumenten erheben sowie mit geeigneten statistischen Verfahren überprüfen und die Ergebnisse interpretieren können
- Kennenlernen empirischer Forschungsprojekte (der LV-Leiterin und ggf. der TeilnehmerInnen)
- Umgang mit SPSS
- Kennenlernen des PISA-Datensatzes, eigene Fragestellungen zur PISA-Befragung entwickeln, Auswertungen des PISA-Datensatzes durchführen, interpretieren und anschließend dokumentieren

Examination topics

- Vortrag LV-Leiterin
- Präsentation/ Vorstellung empirischer Forschungsprojekte der LV-Leiterin und der TeilnehmerInnen
- Praktische Übungen (auch in SPSS)
- Kurzpräsentationen der Forschungsfragen und -ergebnisse für die Seminararbeiten der TeilnehmerInnen (in Kleingruppen)
- E-learning (Moodle)

Reading list

Wird in der LV bekannt gegeben

Association in the course directory

M8

Last modified: Mo 07.09.2020 15:36