Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

190131 SE Theory and practical experience of teaching and learning (2010W)

Stress-prevention - and strategies for avoiding stress in teaching situations

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Continuous assessment of course work

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!

Blockseminar mit praxisnahen Anteilen
Fehlzeiten max. 2 Stunden

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.02. 10:00 - 18:00 Medien-und Methodenlabor Sensengasse 3a 2.OG
Wednesday 09.02. 09:00 - 18:00 Medien-und Methodenlabor Sensengasse 3a 2.OG
Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 10.02. 09:00 - 16:00 Medien-und Methodenlabor Sensengasse 3a 2.OG
Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG

Information

Aims, contents and method of the course

In diesem praxisnahen Seminar beschäftigen wir uns mit den potenziellen Belastungsfaktoren, die der Lehrberuf sowohl auf institutioneller, gesellschaftlicher als auch personenbezogener Ebene mit sich bringt. Vor dem Hintergrund der alarmierenden Frühpensionierungszahlen hat sich die Notwendigkeit verdeutlicht, bereits in der Lehrerausbildung das eigene Stresserleben und -verhalten, sowie die individuellen Strategien auf ihre Wirksamkeit zu überprüfen.
In praktischen Einheiten werden wir neben den kognitiven und handlungsorientierten Stressbewältigungsmöglichkeiten v. a. mit einer neu entwickelten körperbasierten Selbstregulationsmethode arbeiten, die situativ und unmittelbar in stressigen, herausfordernden Situationen einzusetzen ist.
Die an das Seminar anschließende Selbstbeobachtungsphase (mit schriftlicher Reflexion) soll den Transfer in alltags- und unterrichtsnahe Situationen ermöglichen und die Wirksamkeit des Verfahrens für den Einzelnen überprüfbar machen.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Die TeilnehmerInnen sollen den Lehrberuf mit seinen besonderen Anforderungen für sich erkennen können, und sich in diesem Anforderungsprofil selbst verorten lernen. Ferner sollen sie ihre Stressbioraphie und -bewältigungsmuster erkennen, überprüfen und reflektieren. Ein gezieltes Training anwendbarer Strategien soll präventiv wirksam werden und schon in der Lehrerausbildung und in Praktika überpfüfbar, bzw. als Ressource und Handlungsoption handhabbar gemacht werden.

Examination topics

Praktische Übungen aus dem Selbstwahrnehmungsbereich, dem Körpertraining, der Selbsteinschätzung. Theoretische Bausteine, Vortragsphasen und Diskussion.
Gruppendiskussionen und Feedback im Bereich der Selbst- und Fremdwahrnehmung.
Rollenspiele.
Selbstbeobachtung und -reflexion.
Evaluation.

Reading list

Ein paar ausgewählte Beispiele:

Buchen, Silvia u.a. (Hrsg.). Jahrbuch für Lehrerforschung. Band 1. Weinheim und München. Juventa
Jehle, Peter (1997): Vorzeitige Pensionierung von Lehrerinnen und Lehrern. Befunde und Desiderate der Forschung. In Buchen, Silvia u.a. (Hrsg.). Jahrbuch für Lehrerforschung, Band 1, Weinheim und München. Juventa, S. 250 -276
Kosinar, Julia (2007): Selbststärkung im Lehrberuf. Individuelle und kontextuelle Bedingungen für die Anwendung körperbasierter Selbstregulation in stressigen Situationen. Hohengehren: Schneider.
Kosinar, Julia (2004): Körperhaltung - eine unterschätzte Ressource der Selbstregulation? Erste Ergebnisse zum bewussten Einsatz von Körperhaltung aus Selbstbeobachtungen von Lehramtstudierenden. In Esslinger-Hinz, Ilona, Heike Hahn: Kompetenzen entwickeln - Unterrichtsqualitäten in der Grundschule steigern. Entwicklungslinien und Forschungsbefunde. Hohengehren: Schneider, S. 56-63
Kretschmann, Rudolf (2000)(Hrsg.): Stressmanagement für Lehrerinnen und Lehrer. Weinheim: Beltz.
Schaarschmidt, Uwe (2002). Die Belastungssituation von Lehrerinnen und Lehrern. Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus der Potsdamer Lehrerstudie. Pädagogik. Heft 7, S. 8-13.


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:37