Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

200010 VO Social Psychology (2021S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
REMOTE

Diese Vorlesung ist nur für Studierende mit Zulassung zum Bachelorstudium Psychologie!

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 11.03. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 18.03. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 25.03. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 15.04. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 22.04. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 29.04. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 06.05. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 20.05. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 27.05. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 10.06. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 17.06. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 24.06. 18:30 - 20:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Sozialpsychologie beschäftigt sich damit, wie Individuen über sich und andere denken, wie sie Urteile und Entscheidungen fällen, in welcher Beziehung sie zu anderen stehen, wie sie sich anderen gegenüber verhalten und wie sie andere beeinflussen. Themen der Veranstaltung umfassen Vorurteile, Diskriminierung, Intergruppenkonflikte, Gruppenleistung, Entscheidungen in Gruppen, Prosoziales Verhalten, Aggression und persönliche Beziehungen.

In der Vorlesung werden auf der Basis sozialpsychologischer Anwendungsfelder wie Aggression oder prosozialem Verhalten grundlegende sozialpsychologische Theorien erläutert. Grundidee der Veranstaltung ist, dass die Studierenden zunächst erlernen, einzelne Phänomene zu verstehen, um dann Parallelen in verschiedenen Bereichen zu identifizieren und die zu Grunde liegenden Mechanismen auf andere Bereiche zu übertragen.

Nach der Veranstaltung sollten die TeilnehmerInnen Kenntnisse grundlegender Theorien und Methoden der Sozialpsychologie besitzen und sozialpsychologische Phänomene und zugrunde liegende Mechanismen in sozialen Kontexten erkennen können.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice)

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestens die Note genügend in der Klausur.

Notenschlüssel nach Punkten (%) in der Klausur:
100%-90%: 1
89,99%-80%: 2
79,99%-70%: 3
69,99%-60%:4
unter 60%: nicht genügend

Examination topics

Inhalte der Vorlesung und Lehrbuch. Die Inhalte der Vorlesung gehen über das Lehrbuch hinaus!

Lehrbuch:
Aronson, E., Wilson, T. D., & Akert, R. M. (2020). Social Psychology (10th ed.). Upper Saddle River: Pearson.

Reading list

Aronson, E., Wilson, T. D., & Akert, R. M. (2020). Social Psychology (10th ed.). Upper Saddle River: Pearson.

Association in the course directory

70311

Last modified: Th 29.04.2021 09:08