Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

200026 VU Clinical Psychology (2017W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Continuous assessment of course work

NUR FÜR MASTERSTUDIERENDE PSYCHOLOGIE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

NUR FÜR MASTERSTUDIERENDE PSYCHOLOGIE
Die VU setzt sich aus Voresungs- und Übungseinheiten zusammen.

Die VO findet jeweils am 02.10. und am 06.11.2017 im HS G statt und sind übergreifend über die drei Parallelveranstaltungen der VU.

Die VO ist nicht prüfungsimmanente. Die Inhalte der VO sind Voraussetzung für die den UE-Teil und müssen bei Nicht-Besuch der VO im selbstständigen Literaturstudium erworben werden.

Die Übungseinheiten finden geblockt an den folgenden Terminen statt:
10.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
16.01.2017
23.01.2017

Monday 02.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Tuesday 10.10. 13:15 - 16:30 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Monday 06.11. 11:30 - 14:45 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Tuesday 07.11. 13:15 - 16:30 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Tuesday 21.11. 13:15 - 16:30 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Tuesday 05.12. 13:15 - 16:30 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Tuesday 16.01. 13:15 - 16:30 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Tuesday 23.01. 16:45 - 20:00 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Wednesday 24.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 31.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele und Inhalte der VORLESUNG

- Verständnis für klinisch-psychologisches Arbeitens und Abgrenzung zur Psychotherapie
- Vertiefendes theoretisches Wissen zu ausgewählten psychischen Störungsbildern: Diagnostik, Ätiologie, Diskussionen in der aktuellen Forschung sowie klinisch-psychologische Behandlung

Ziele und Inhalte der ÜBUNG

In der Übung sollen anhand des in der VO erworbenen Wissens unterschiedliche Themen veranschaulicht und kritisch reflektiert werden:

- Ätiologiemodelle psychischer Erkrankungen
- Diagnostik und Klassifikation von psychischen Störungen
- Multidisziplinare Zusammenarbeit und psychosoziale Versorgung
- Zusammenhang von klinisch-psychologischer Forschung und praktischer Tätigkeit
- Ethische Aspekte

Methoden

- Theoretische Inputs
- Studentische Referate
- Übungen in Kleingruppen
- Diskussionen
- E-Learning-Unterstützung

Assessment and permitted materials

VORLESUNG: MC-Prüfung am Ende des Semesters

ÜBUNG:
- Präsentation
- Schriftliche Abgaben

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Wittchen, H.-U., & Hoyer, J. (Eds.). (2011). Klinische Psychologie & Psychotherapie (2., überarb. und erw. Aufl.). Springer-Lehrbuch. Heidelberg: Springer-Medizin.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:37