Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

200031 UE Exercise Course Statistics (2018S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 13.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Tuesday 20.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Tuesday 10.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Tuesday 17.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Tuesday 24.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Tuesday 08.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Tuesday 15.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Tuesday 29.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Tuesday 05.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Tuesday 12.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Tuesday 19.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Tuesday 26.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624

Information

Aims, contents and method of the course

Bedeutung der Statistik für die Psychologie, Grundbegriffe,
Univariate und Bivariate Deskriptivstatistik (Aufbereitung und
Darstellung von Daten mittels Tabellen, Grafiken, statistischen
Kenngrößen; Korrelation), Elemente der Wahrscheinlichkeitstheorie und
Kombinatorik, Spezielle Wahrscheinlichkeitsverteilungen, Statistische Schlüsse, Parameterschätzung und Logik der Hypothesentestung.

Assessment and permitted materials

Nach Prozentsatz gerechneter Beispiele und Leistung an der Tafel.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Studierenden sollen die Fähigkeiten erwerben i) wissenschaftliche
Forschungsergebnisse nachzuvollziehen, zu verstehen und kritisch zu
bewerten; ii) Analysen mittels geeigneter statistischer Methoden durchzuführen und die
Ergebnisse zu interpretieren. Die Vermittlung des entsprechenden
Grundwissens der Statistik erfolgt anhand konkreter
psychologischer Beispiele, inklusive Berechnung und mit Hilfe von SPSS.

Examination topics

Immanenter Prüfungscharakter (Anwesenheitspflicht!) Aufgaben, die ins
Netz gestellt werden, sollen von Studierenden vorbereitet werden.

Reading list


Association in the course directory

70413

Last modified: Mo 07.09.2020 15:37