Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

200056 UE Presentation and Moderation Techniques (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 07.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Wednesday 14.10. 16:45 - 20:00 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Wednesday 28.10. 16:45 - 20:00 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Wednesday 11.11. 16:45 - 20:00 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Wednesday 25.11. 16:45 - 20:00 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Wednesday 09.12. 16:45 - 20:00 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Wednesday 13.01. 16:45 - 20:00 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Wednesday 27.01. 16:45 - 20:00 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606

Information

Aims, contents and method of the course

- Erlernen von ausgwählten Präsentations- und Moderationstechniken (im universitären Setting)
- Arbeiten an individuellen Präsentationsstärken und -schwächen
- Verbesserung des persönlichen Präsentationsstils anhand von Peerfeedback und LVL-Feedback
- Erlernen wie man ein wissenschaftliches Poster macht (Kleingruppe)

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle erfolgt
a) mündlich (Präsentationen, Diskussionen, Moderation, Gruppenübungen, Feedbackrunden)
b) schriftlich (Folienqualität, bereitgestellte Materialien, Poster, Protokoll).
AKTIVE MITARBEIT (prüfungsimmanente LV!):
- Maximale Fehlzeit: 2 Fehltage (darüber hinaus muss eine Zusatzleistung erbracht werden)
- Teilnahme an Präsentationen, Diskussionen (im HS und online), Übungen, Feedbackrunden
EINZEL- und GRUPPENPRÄSENTATIONEN,
- Vorbereitung, Gestaltung und Umsetzung
- Posterpräsentation zu einer gewählten wiss. Studie (Gestaltung/äußere Form, Aufbereitung der Studie, Präsentation, Leistungsprotokoll über Beitrag jedes Gruppenmitglieds)
- Peerfeedback geben

Minimum requirements and assessment criteria

- Aktive Mitarbeit setzt Anwesenheit voraus! (max. 3 Fehltage), Beteiligung an Übungen, Diskussionen, Feedbackrunden (50%)
- Einzel-, Gruppenpräsentationen oder Moderation (30%)
- Poster & Posterpräsentation (20%)

Für eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung sind 60% erforderlich.
1 (sehr gut) 90-100%
2 (gut) 81-89%
3 (befriedigend) 71-80%
4 (genügend) 60-70%
5 (nicht genügend) 0-59%

Examination topics

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte zu Präsentations- und Moderationstechniken, Selbstdarstellung und Kommunikation.

Reading list

Primäre Literatur:
Renz, K.-C. (2016). Das 1x1 der Präsentation (2.Aufl.). Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Sekundäre Literatur:
- Argyle, M. (2005). Körpersprache & Kommunikation : das Handbuch zur nonverbalen Kommunikation (9. Aufl.). Paderborn: Junfermann.
- Fengler, J. (2009). Feedback geben. Strategien und Übungen. (4. überarb. und erw. Aufl.). Weinheim: Beltz.
- Franck, N. (2012). Gekonnt referieren. Überzeugend präsentieren. Ein Leitfaden für die Geistes- und Sozialwissenschaften. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
- Lipp, U., & Will, H. (2008). Das große Workshop-Buch. Konzeption, Inszenierung und Moderation von Besprechungen, Klausuren und Seminaren. Weinheim: Beltz.
- Seifert, J. W. (2008). Visualisieren, Präsentieren, Moderieren (25. Aufl.). Offenbach: Gabal.
- Schulz von Thun, F. (2010). Miteinander reden: 1. Störungen und Klärungen: Allgemeine Psychologie der Kommunikation (48. Aufl.). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.
- Watzlawick, P., Beavin, J., & Jackson, D. (2007). Menschliche Kommunikation: Formen, Störungen, Paradoxien (11. unveränd. Auflage). Bern: Huber.
- Weidenmann, B. (2011). Erfolgreiche Kurse und Seminare: Professionelles Lernen mit Erwachsenen (8. vollständig überarb. Aufl.). Weinheim: Beltz

Association in the course directory

70612

Last modified: Tu 08.09.2020 14:29