Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

200154 SE Scientific Readings (2020S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 05.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Thursday 19.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Thursday 26.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Thursday 02.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Thursday 23.04. 16:45 - 20:00 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Thursday 30.04. 16:45 - 20:00 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Thursday 07.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Thursday 14.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Thursday 28.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Thursday 04.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Monday 08.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Monday 15.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Monday 22.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610

Information

Aims, contents and method of the course

Lehrziele:
Die Studierenden sind in der Lage, den Forschungsstand in einem Themengebiet der Psychologie schriftlich zusammenzufassen, Forschungsfragestellungen und Hypothesen daraus abzuleiten bzw. zu entwickeln, diese in eine angemessene Operationalisierung zu übersetzen und eine dazu passende Untersuchung zu planen und dies alles angemessen schriftlich in Form einer Bachelor-Arbeit und mündlich in Form eines bildunterstützten Vortrages oder Posters präsentieren zu können.
Lehrinhalte & Aufgaben:
• Organisation einer wissenschaftlich relevanten Themenstellung aus einem spezifischen Teilgebiet der Psychologie aufgrund der Vorgabe eines Themas
• Definition/Festlegung eines abgegrenzten Forschungsgebietes incl. Forschungsfragen zur
Analyse der Texte
• Kritische Zusammenfassung und Erörterung des Standes der Forschung in dem spezifischen Teilgebiet der Psychologie
• Entwicklung von Forschungsfragestellungen und Hypothesen auf der Basis des Literaturstudiums für die Durchführung einer Studie
• Skizzieren eines Untersuchungsplans/Designs sowie dazu passender Methoden und methodischer Vorgehensweisen
• Präsentation der Ergebnisse der inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Thema in Form eines Referates/eines Posters im Rahmen des Seminars
• Peer-Review einer Arbeit einer anderen Gruppe und kritische Bewertung und Rückmeldung im Rahmen der Präsentation incl. Verbesserungsvorschläge
• Schriftliche Darstellung des Ergebnisses der Literaturarbeit in Form einer Bachelorarbeit unter Berücksichtigung der Ergebnisse des Peer-Reviews

Assessment and permitted materials

• Ausgehend von Themenstellung und Referenzliteratur Erarbeitung einer Themeneingrenzung und/oder –Präzisierung in Form erster konzeptueller Ideen der SE-Arbeit mündliche ad hoc-Präsentation
• Erstellung eines Abstracts und Inhaltsverzeichnisses der SE-Arbeit und Skizzierung der einzelnen Bereiche (= Hausarbeit 1_1/1_2) Präsentation in SE; Schriftliche Darstellung (Folien)
• Letzte Planung und Schärfung des Konzepts + Planung und Organisation des Peer-Review: Präsentation nicht vorgesehen; Ausführlichere Präsentation und Diskussion
• Zusammenfassung und Strukturierung der recherchierten Literatur und Verfassen einer mündlichen Präsentation incl. Fragestellung(en) und Forschungsskizze einer weiterführenden Studie (Abschlusspräsentation)
• Schriftliche Darstellung der Ergebnisse der Literaturanalysen und Verfassen einer Fachliteratur-SE-Arbeit, incl. Fragestellung(en) und Forschungsskizze einer weiterführenden Studie (analog zum theoretischen Teil einer Bachelor- oder Masterarbeit) unter Berücksichtigung der Ergebnisse des Peer-Review (=SE-Arbeit)
• Abgabe des Peer-Review zur (fremden) Arbeit

Minimum requirements and assessment criteria

1. Kriterien:
Anwesenheit und aktive Teilnahme (max. 2 Mal fehlen)
Aktive Kooperation und Mitarbeit
Aktive Diskussionsbeiträge
Abfassen der Hausarbeit 1
Abschlusspräsentation
Fachliteratur-Seminararbeit
Abgabe Peer-Review
2. Gewichtungen und Bewertung: Gesamt 100 Punkte
Fachliteratur-Arbeit: 50 P.
Abschlusspräsentation: 30 P.
Hausarbeit 1: 10 P.
Peer-Review: 0 P.
Kooperation und Mitarbeit: 5 P.
Teilnahme & Präsenz 5 P.
3. Notenverteilung:
100 – 85 P.: ausgezeichnet/sehr gut (1)
84 – 70 P.: gut (2)
69 – 54 P.: befriedigend (3)
53 – 40 P.: genügend (4)
< 40 P.: nicht genügend (5)

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:21