Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

200155 VU Clinical Psychology (2019S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Continuous assessment of course work

NUR FÜR MASTERSTUDIERENDE PSYCHOLOGIE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 04.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Wednesday 13.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Monday 18.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Wednesday 03.04. 15:00 - 18:15 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Wednesday 10.04. 15:00 - 18:15 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Monday 20.05. 15:00 - 18:15 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Wednesday 29.05. 15:00 - 18:15 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Wednesday 05.06. 15:00 - 18:15 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Wednesday 12.06. 15:00 - 18:15 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele und Inhalte der VU Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters sind:
• die praktische Relevanz der grundlegenden Modelle und Konzepte der Klinischen Psychologie des Kindes- und Jugendalters kennenzulernen,
• Veranschaulichung des Zusammenhangs zwischen klinisch-psychologischer Forschung und praktischer Tätigkeit bzw. Erweiterung des Verständnisses für die Wichtigkeit evidenzbasierten Vorgehens,
• die praktische Planung und Anwendung klinisch-psychologischer Interventionen durchzuführen und zu erleben,
• und die Rahmenbedingungen des klinisch-psychologischen Arbeitens zu kennen.

Methoden der VU sind Vorträge, Gruppenarbeiten (Präsentation, Planung und Durchführung einer klinisch-psychologischen Intervention/eines Workshops), peer-reviewing ausgewählter Artikel, aktive Mitarbeit und kritische Auseinandersetzung in den Einheiten sowie selbstständiges Literaturstudium. Zudem wird e-learning support (moodle) angeboten.

Assessment and permitted materials

In den Vorlesungseinheiten: Anwesenheit

Seminar:
• Anwesenheit & Mitarbeit
• Präsentation, Planung und Durchführung einer klinisch-psychologischen Intervention/eines Workshops in der Kleingruppe (Themen und Methode werden in der ersten Vorlesung vergeben)
• peer-reviewing ausgewählter wissenschaftlicher Zeitschriftenartikeln

Minimum requirements and assessment criteria

• 40 % Präsentation bzw. Workshopdurchführung
• 40 % Peer-reviewing eines wissenschaftlichen Zeitschriftenartikels
• 20 % Anwesenheit und Mitarbeit: maximale Fehlzeiten 2 Einheiten.
Bitte beachten Sie, dass die Vorlesungstermine ebenfalls prüfungsimmanent sind und daher Anwesenheitspflicht besteht.

Examination topics

Wird in der ersten Vorlesung bekanntgegeben und zum Teil auf moodle zur Verfügung gestellt.

Reading list

Wird in der ersten Vorlesung bekanntgegeben und zum Teil auf moodle zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:37