Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

200173 VO EC Educational Psychology and Evaluation (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 09.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 16.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 23.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 20.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 27.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 04.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 11.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 18.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 25.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 08.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 15.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 22.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Monday 29.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Information

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen der Vorlesung Bildungspsychologie erhalten die TeilnehmerInnen einen fundierten Überblick über die Themenfelder der Bildungspsychologie. Die LV vermittelt durch die Präsentation theoretischer Modelle und Theorien sowie entsprechender Illustrationsbeispiele Basiswissen für theoriebasiertes praktisches Handeln im Bildungsbereich.
Die einzelnen Einheiten beschäftigen sich mit folgenden Inhalten:
- Bildungsbegriff und Gegenstand der Bildungspsychologie
- Strukturmodell der Bildungspsychologie
- Bildungspsychologie in verschiedenen Stufen der Bildungskarriere:
.. Säuglings- und Kleinkindalters
.. Vorschulalter
.. Primärbereich
.. Sekundärbereich
.. Tertiärbereich
.. mittleres und höheres Erwachsenenalter
- Prävention und Intervention im Bildungsbereich
- Bildungsmonitoring und Evaluation
- Handlungsebenen der Bildungspsychologie

Assessment and permitted materials

***Update vom 19.05.2020:
Aufgrund der aktuellen Situation kann die Prüfung nicht wie gewohnt im reinen Multiple-Choice-Format als Präsenztermin stattfinden. Um an der Online-Prüfung teilnehmen zu können, benötigen Sie ein internetfähiges Tablet, einen Laptop oder ein Smartphone, sowie einen Internetzugang. Wir empfehlen ein Endgerät mit Tastatur, da es auch offene Fragen (in einem ausfüllbaren digitalen Formular) geben wird. Sie müssen sich regulär über u:space zur Prüfung anmelden.

Mit der Anmeldung stimmen Sie der Form der digitalen Prüfung zu. Sie erklären mit der Teilnahme eidesstattlich, dass Sie die Prüfung selbstständig, ohne unerlaubte Hilfsmittel und ohne Hilfe Dritter durchführen. Da auch offene Fragen eingesetzt werden, müssen Sie sich außerdem mit einer Plagiatsprüfung durch Turnitin in Moodle einverstanden erklären.

Die digitale Prüfung befindet sich an der Uni Wien in der Erprobungsphase. Für den ersten Termin werden wir die digitale Prüfung als einen Mix aus Multiple-Choice-Fragen und offenen Fragen gestalten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn nicht alles auf Anhieb reibungslos funktionieren sollte. Sollte es während der Prüfung technische Probleme geben, werden wir uns zeitnah um eine Alternative zu dieser Form der Prüfung bemühen. Änderungen des Prüfungsformats sind aktuell laut ministerieller Verordnung erlaubt, so dass noch nicht klar ist, in welcher Form die weiteren Prüfungstermine abgehalten werden.

***Der neue Prüfungsmodus für den 1. Prüfungstermin am 22.06.2020:
Die Prüfung wird über Moodle im Open-Book-Format durchgeführt. Sie bekommen 8 MC-Fragen sowie 2 offene Fragen zu bearbeiten. Pro MC-Frage können Sie max. 1 Punkt erreichen. Teilpunkte sind möglich, sofern Sie keine falschen Antwortalternativen ankreuzen. Pro offener Frage können Sie max. 2 Punkte erreichen und auch hier sind Teilpunkte möglich. Die genaue erreichbare Punkteanzahl finden Sie jeweils am Ende der Frage. Bei den offenen Fragen ist außerdem jeweils ein maximales Wortlimit angegeben. Nur diese Wortanzahl wird für die Bewertung herangezogen. Zusätzliche Wörter werden nicht berücksichtigt. Wir weisen Sie darauf hin, dass nur Sie persönlich die Fragen beantworten dürfen. Als Zugangskontrolle dient Ihr persönlicher u:account. Wir weisen weiters darauf hin, dass die Prüfungen mit einer Plagiatskontroll-Software (Turnitin) überprüft werden. Bei Zweifeln in Hinblick auf die Autor*innenschaft der Ausarbeitungen werden die Prüfer*innen innerhalb von vier Wochen mündliche Nachfragen an Sie stellen.

Die Prüfung dauert insgesamt 45 Minuten, dabei sind 30 Minuten als Bearbeitungszeit und 15 Minuten für den Down- und Upload der Prüfungsunterlagen vorgesehen. Der Prüfungsstoff bleibt wie gehabt und ist auf der Moodle-Plattform detailliert aufgelistet.

***ursprünglicher Prüfungsmodus
schriftliche Prüfung im MC-Format (Bewertung nach Punkteschlüssel)

Minimum requirements and assessment criteria

ab 50% -> bestanden, genügend
ab 60% -> befriedigend
ab 70% -> gut
ab 90% -> sehr gut

Examination topics

Die Inhalte der VO sind nach den Dimensionen des Strukturmodells der Bildungspsychologie gegliedert. Die Präsentationen orientieren sich am Lehrbuch Bildungspsychologie (s.u.).
Prüfungsstoff sind Vorlesungsinhalte sowie ausgewählte Kapitel der Basisliteratur.

Reading list

Spiel, C., Schober, B., Wagner, P., & Reimann, R. (2010): Bildungspsychologie. Göttingen: Hogrefe.

Association in the course directory

Last modified: Tu 13.10.2020 09:49