Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

200200 UE Supervised Orientation Tutorial (SOT) (2020W)

4.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Update am 02.11.2020: Aufgrund der aktuellen Covid-19-Maßnahmen erfolgt eine Umstellung der Lehre auf Distance Learning. Bis mind. Ende November werden nun auch die Kleingruppentermine zu den vereinbarten Terminen digital über BBB abgehalten.

Stand: 10. September 2020; Änderungen im Rahmen der COVID-Maßnahmen lt. Universität vorbehalten

Die Lehrveranstaltung wird in hybrider Form (digitale synchrone Termine, Vor-Ort-Termine in Kleingruppen und digitale asynchrone Elemente) abgehalten. Sollten die Vor-Ort-Termine auf Grund von Änderungen der Corona-Situation nicht möglich sein, wird auf reine Online-Lehre (gemischt: synchrone Einheiten und synchrone Kontaktmöglichkeit via Videokonferenz, asynchrone Bearbeitung von Aufgaben, asynchrone Kontaktmöglichkeit via Forum/Mail) umgestellt. Die genannten Termine bleiben jedenfalls bestehen und werden dann als digitaler Termin genutzt.

Gehören Sie der Coronavirus-Risikogruppe an und können daher im WS 2020 keine Vor-Ort-Termine wahrnehmen, so melden Sie sich bitte unter sot.psychologie@univie.ac.at

1. Sie melden sich über u:space für die SOT-Großgruppentermine an. Diese Großgruppentermine werden im WS 2020 aufgrund der Corona-Situation als DIGITALE Termine durchgeführt (Hörsaaltermine aus internen Gründen)!!!

Darüber hinaus gibt es auch Termine in Kleingruppen von ca. 8-10 Personen, die hauptsächlich als Vor-Ort Termine durchgeführt werden. Für die letztgenannten Kleingruppentermine gelten jedoch andere als bei den Terminen in u:find angeführte Zeiten.

2. Nach der Zuteilung zu dieser SOT-Lehrveranstaltung stehen folgende Alternativtermine für die Kleingruppentermine zur Auswahl. Diese Terminpräferenzen müssen Sie innerhalb einer vorher bekanntgegebenen Frist im SOT-Moodle-Kurs bekanntgeben:

Mittwochs jeweils an folgenden Tagen: 14.10., 28.10., 11.11., 02.12.2020
• 1 Gruppe am Mittwoch von 13:15–14:45 (200-1)
• 1 Gruppe am Mittwoch von 08:00–09:30 (200-5; Ersatztermin)

Donnerstags jeweils an folgenden Tagen: 15.10., 29.10., 12.11., 03.12.2020
• 1 Gruppe am Donnerstag von 15:00–16:30 (200-2)
• 2 Gruppen am Donnerstag von 18:30–20:00 (200-3; 200-4)

3. Insgesamt finden neun Termine statt. Es gibt fünf Termine mit Ihrem Faculty Advisor, wobei beim ersten dieser fünf Termine zusätzlich Ihr Student Advisor anwesend ist. Zudem finden vier Termine innerhalb Ihrer Kleingruppe nur mit Ihrem Student Advisor statt.
Achten Sie daher bei der Angabe Ihrer Präferenzen für die SOT-Lehrveranstaltungen (Großgruppentermine) auf u:space auch darauf, dass Sie aus Gründen der späteren Zuteilung zu Kleingruppenterminen zu möglichst vielen der oben genannten Alternativtermine Zeit haben.

Genauere Informationen zu SOT und dem Anmeldeprozedere finden Sie hier: https://ssc-psychologie.univie.ac.at/studium/bachelorstudium/supervised-orientation-tutorium-sot/

Thursday 08.10. 16:45 - 18:15 Digital
Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Thursday 22.10. 16:45 - 18:15 Digital
Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Thursday 05.11. 16:45 - 18:15 Digital
Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Thursday 19.11. 16:45 - 18:15 Digital
Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Thursday 10.12. 16:45 - 18:15 Digital
Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele:
• Grundlegende Kenntnisse über verschiedene studienrelevante Basiskompetenzen (z. B. Zeit- und Lernmanagement) sowie Techniken zum Lesen wissenschaftlicher Literatur
• Reflektierter Umgang mit wissenschaftlichen Fachinhalten und den eigenen Kompetenzen
• Orientierungswissen und Strukturverständnis bzgl. Universität und Studium
• Fähigkeit zur gezielten Reflexion der eigenen Passung zum Psychologiestudium

Die Inhalte werden in einem sogenannten Blended Mentoring-Ansatz vermittelt und reflektiert. Die Studierenden werden dabei von Faculty Advisors (Großgruppen-Termine) und Student Advisors (Kleingruppen-Termine) teils präsent teils online angeleitet und unterstützt. Neben den synchronen (Vor-Ort bzw. digitalen) Kontakteinheiten sind Inhalte und Übungen asynchron, d.h. außerhalb der angegebenen Termine selbstständig zu bearbeiten. Laufende Kontaktmöglichkeit zu Ihrem Faculty Advisor und Student Advisor ist jeweils asynchron über Moodle (Forum) bzw. Mail gegeben.

Methoden und Inhalte:
• Blended Learning : Erarbeitung der Inhalte sowohl online über eine Lernplattform als auch in gemeinsamen (Vor-Ort bzw. digitalen) Terminen
• Aufgaben alleine und in Kleingruppen (Vor-Ort, digital)
• Arbeit mit der Lernplattform Moodle
• Diskussion und Reflexion
• Prinzipien und Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens
• Optimierung persönlicher Lernstrategien/persönlichen Zeitmanagements

Assessment and permitted materials

• aktive Mitarbeit und Anwesenheit zu den Vor-Ort-Terminen bzw. digitalen Terminen (Groß- und Kleingruppen)
• Bearbeitung von Aufgaben (digital, Vor-Ort) alleine und in Kleingruppen

Minimum requirements and assessment criteria

Voraussetzungen für einen positiven Abschluss:
• Anwesenheit zu den Vor-Ort-Terminen bzw. digitalen Terminen (Groß- und Kleingruppen)
• max. 1x Fehlen bei Großgruppenterminen möglich
• max. 1x Fehlen bei Kleingruppenterminen möglich

Es können 100 Punkte erreicht werden.
• 35 Punkte: Bearbeitung von Aufgaben im Rahmen der Großgruppentermine, inkl. Mitarbeit und Anwesenheit (Vor-Ort, digital)
• 25 Punkte: Gruppenarbeiten (v. a. Halten von Präsentationen) und Absolvieren von Selbsttests im SOT-Moodle-Kurs
• 40 Punkte: Erstellen von Beiträgen für ein Semesterportfolio

Für eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung sind 60 Punkte erforderlich.
• 1 (Sehr Gut): 100–90 Punkte
• 2 (Gut): 89–81 Punkte
• 3 (Befriedigend): 80–71 Punkte
• 4 (Genügend): 70–60 Punkte
• 5 (Nicht Genügend): 59–0 Punkte

Examination topics

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte. Unterstützendes Lernmaterial befindet sich auf Moodle.

Reading list

The Academic Self-Regulation Scale, entnommen aus: Magno, C. (2010). Assessing academic self-regulated learning among Filipino college students: The factor structure and item fit. The International Journal of Educational and Psychological Assessment, 5, 61–76. https://ssrn.com/abstract=2287208

Association in the course directory

Last modified: Tu 03.11.2020 00:06