Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

200205 PS Exclusive Tutorial (2017W)

Anwendungsfehler in Statistik, Psychometrie und Diagnostik

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Continuous assessment of course work

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 17.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 21.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele: Vertiefung in wissenschaftliches Arbeiten.

Inhalt: Im Privatissimum werden artifizielle und geeignete Lösungsansätze zu diversen Problemen in Psychologischer Diagnostik, Psychometrie und Statistik behandelt.

Methoden: Referate und Diskussion.

Assessment and permitted materials

Laufende Teilnahme.

Minimum requirements and assessment criteria

Herausragende Leistungen in Psychologischer Diagnostik, Statistik & Testtheorie, gestützt durch überdurchschnittliches Interesse daran; in Prozent des idealtypischen Seminarverhaltens.

Examination topics

Wird in der ersten Einheit bekanntgegeben.

Reading list

Kubinger, K.D. (1989). Aktueller Stand und kritische Würdigung der Probabilistischen Testtheorie. In K.D. Kubinger (Hrsg.), Moderne Testtheorie - Ein Abriß samt neuesten Beiträgen (S. 19-83), (2. Aufl.). München: Psychologie Verlags Union.
Kubinger, K.D. (2009). Psychologische Diagnostik – Theorie und Praxis psychologischen Diagnostizierens (2., überarb. u. erweiterte Aufl.). Göttingen: Hogrefe.
Kubinger, K.D., Rasch, D. & Yanagida, T. (2011). Statistik in der Psychologie – vom Einführungskurs bis zur Dissertation. Göttingen: Hogrefe.
Rasch, D., Kubinger, K.D. & Yanagida, T. (2011). Statistics in Psychology – Using R and SPSS. Chichester: Wiley.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:37