Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

200218 VU Transferforschung und Evaluation (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Continuous assessment of course work

NUR FÜR MASTERSTUDIERENDE PSYCHOLOGIE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Diese Lehrveranstaltung wird in digitaler Form abgehalten. Ein direkter Austausch zwischen der LV-Leiterin und den Studierenden wird wöchentlich zu den LV-Zeiten ermöglicht.

Monday 05.10. 09:45 - 11:15 Digital
Monday 12.10. 09:45 - 11:15 Digital
Monday 19.10. 09:45 - 11:15 Digital
Monday 09.11. 09:45 - 11:15 Digital
Monday 16.11. 09:45 - 11:15 Digital
Monday 23.11. 09:45 - 11:15 Digital
Monday 30.11. 09:45 - 11:15 Digital
Monday 07.12. 09:45 - 11:15 Digital
Monday 14.12. 09:45 - 11:15 Digital
Monday 11.01. 09:45 - 11:15 Digital
Monday 18.01. 09:45 - 11:15 Digital
Monday 25.01. 09:45 - 11:15 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Ein systematischer Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse ist die Voraussetzung dafür, dass diese in der psychologischen Praxis genutzt werden können. Wissenschaftlich fundierte Evaluation trägt darüber hinaus dazu bei, dass psychologische Interventionen ihre Ziele erreichen.

In dieser Lehrveranstaltung werden in Vorlesungseinheiten die Grundlagen wissenschaftlicher Implementierung und Evaluation vermittelt. In den Übungseinheiten werden die Inhalte auf konkrete Problemstellungen und Fallbeispiele angewandt.

Die Studierenden sollen zu folgenden Themenbereichen sowohl theoretisches Fachwissen als auch praktische Kompetenzen erlangen:
• Transfer wissenschaftlicher Inhalte für Laien
• Systematische Implementierung psychologischer Interventionen
• Überprüfung der Zielerreichung von Interventionen
• Evaluation von Implementierungsprozessen

Assessment and permitted materials

• Aktive Mitarbeit in den Vorlesungs- und Übungseinheiten
• Diskussionsbeiträge im Moodle-Forum
• Gruppenarbeiten
• Schriftliche individuelle Abschlussarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Gewichtung der Einzelaufgaben für die Gesamtnote:
• Aktive Mitarbeit & Diskussionsbeiträge im Moodle-Forum: 15%
• 3 Gruppenarbeiten: jeweils 15%
• Schriftliche Abschlussarbeit: 40%

Examination topics

Reading list

Albers, B., Shlonsky, A., & Mildon, R. (2020). Implementation Science 3.0. Cham: Springer International Publishing.

Gollwitzer, M. & Jäger, R. S. (2014). Evaluation kompakt. Weinheim: Beltz.

Nilsen, P. & Birken, S. (2020). Handbook on Implementation Science. Northampton: Edward Elgar Publishing, Inc.

Schultes, M.-T., Bergsmann, E., Brandt, L., Finsterwald, M., Kien, C., & Klug, J. (2019). How connecting psychology and implementation science supports pursuing the Sustainable Development Goals. Zeitschrift Für Psychologie, 227, 129–133.

Schultes, M.-T. & Finsterwald, M. (2018). Welchen Mehrwert kann Evaluation bringen? Pflege professionell, 16, 35-42.

Association in the course directory

Last modified: Mo 05.10.2020 10:10