Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

210003 VO BAK1.2: STEOP Propeadeuticum Political Science (2018W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
STEOP

Lectures
Courses without continuous assessment (n-pi). A registration via u:space is necessary. With the registration you get access to the specific moodle course automatically. Lectures have no access restrictions.

Examinations of lectures require a separate registration.
Cheating and test results obtained by fraud have the consequence that the exam won’t be graded (instead the exam will be marked with an ‘X’ in the transcript of records).

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

Language: German

Lecturers

Classes

MO 01.10.2018 09.00-16.30 Ort: Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4;

DI 02.10.2018 09.00-16.30 Ort: Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4;

MI 03.10.2018 09.00-16.30 Ort: Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4


Information

Aims, contents and method of the course

Die LV richtet sich an StudienanfängerInnen des Bachelorstudiums. Nach Einführung in die Geschichte und die zentralen Begriffe des Faches werden die Studierenden über den Aufbau des Studiums und studienrechtlich relevante Fragen informiert.
Inhalte, Ablauf und Prüfungsmodalitäten der Studieneingangs- und Orientierungsphase werden besprochen, die Hilfestellungs- und Betreuungsangebote für StudienanfängerInnen vorgestellt. Außerdem wird in die e-learning Plattform Moodle eingeführt.
Im zweiten Block geben Lehrende des Instituts einen Einblick in die Kernbereiche der Disziplin Politikwissenschaft und deren Fragestellungen. Ergänzt wird das Programm durch Informationen über internationale Austauschprogramme (Erasmus), studentische Mitbestimmungsmöglichkeiten und Berufsfelder für PolitologInnen. Zusätzlich wird eine Einführung in die wissenschaftliche Recherche angeboten.

Ziel der LV ist der Erwerb von Kenntnissen zur besseren Orientierung im neuen Lernumfeld Universität sowie das Kennenlernen von Institutionen, Forschungsbereichen und Handlungsfeldern der Politikwissenschaft.

Assessment and permitted materials

Prüfungsmodalitäten: Multiple-Choice-Test - gemeinsam mit der fachspezifischen Einführung - über die Lehrveranstaltungsinhalte, zusätzlich Selbststudium der Basistexte und der Lernunterlage (Download auf der Plattform Moodle ab Vorlesungsbeginn).

Minimum requirements and assessment criteria

Für eine positive Beurteilung sind mindestens 51% der gesamt zu vergebenden Punkte erforderlich.

Examination topics

Vorlesungsinhalte, Folien, e-learning Unterlage sowie Selbststudium der unten angeführten Literatur

Reading list

Patzelt, Werner: Einführung in das Studium der Politikwissenschaft. Grundriß des Faches und studiumbegleitende Orientierung, Passau 2003 (5. Auflage), S. 38-46.
Eco, Umberto: Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt. Heidelberg 1988 (1.Aufage), S. 38-46.
Sickinger, Hubert: Die Entwicklung der österreichischen Politikwissenschaft, in: Helmut Kramer (Hg.): Demokratie und Kritik. 40 Jahre Politikwissenschaft in Österreich, Wien 2004 (1.Aufgabe), S.27-72.

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 13:33