Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

210013 PS BAK3: Introduction to scientific work (2018W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

A registration via u:space during the registration phase is required. Late registrations are NOT possible.
Students who miss the first lesson without prior notification will lose their seat in the course.

Follow the principles of good scientific practice.

The course instructor may invite students to an oral exam about the student’s written contributions in the course. Plagiarized contributions have the consequence that the course won’t be graded (instead the course will be marked with an ‘X’ in the transcript of records).

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 10.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 17.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 24.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 31.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 07.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 14.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 21.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 28.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 05.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 12.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 09.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 16.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 23.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Wednesday 30.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Wissenschaftliches Arbeiten setzt einige grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten voraus, die zu erlernen von elementarer Bedeutung für Studium und Forschung ist. Viele der Arbeitstechni-ken werden nur in diesem Seminar vermittelt werden und ab dann im Studium vorausgesetzt werden. Zur Maximierung des Lernergebnisses ist dieses Seminar deshalb kontinuierlich sehr arbeitsintensiv. Viele der Methoden und Arbeitstechnik sind in den Sozialwissenschaften fä-cherübergreifend relevant, manche auf bestimmte Disziplinen oder auch Sub-Disziplinen zuge-schnitten. In diesem Seminar wird politikwissenschaftliches Arbeiten entlang von Fragestellun-gen der Politischen Theorie vermittelt. Je einschlägig relevante Texte werden als Ankerpunkt für die Lektüre und Anwendungen dienen.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanent

Minimum requirements and assessment criteria

(a.) Ausreichende Anwesenheit gegeben ist
(b.) Eine (aktive) Teilnahme bzw. Mitarbeit vorliegt
(c.) Die schriftlichen Arbeiten abgegeben wurden (maximal 2 fehlende Abgaben)
(d.) Ein Forschungsexposé abgegeben wurde

Teil I
Lektüre der Texte und Abgabe von Aufgaben 45%

Teil II
Mitarbeit in LV 20%

Teil III
Forschungsexposé 35%

Examination topics

Das Seminar teilt sich in 4 Blöcke, in denen unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden. Der erste Block (A) wird Einführendes über Wissenschaftstheorie, die Arbeit mit Texten und Begriffen behandeln. Im zweiten Block (B) wird das wissenschaftliche Schreiben im Vorder-grund stehen. Dabei werden wichtige Skills wie Zitieren und Bibliographieren erlernt und erste kleinere Texte verfasst. Im dritten Block (C) werden interaktive Fertigkeiten wie Referieren, Präsentieren und wissenschaftlich Diskutieren erprobt. Der vierte und letzte Block (D) steht ganz im Zeichen des Forschungsexposés, das als Abschluss des Seminars von allen Studieren-den verfasst wird. Im Exposé fließen die verschiedenen gelernten Arbeitstechniken zusammen und werden entlang einer Forschungsfrage strukturiert und ergebnisorientiert angewandt. Das Exposé ist über die Weihnachtsferien zu entwickeln und wird in der vorletzten Einheit am 23.01.2017 abgegeben.

Darüber hinaus sind folgende Aufgaben zur jeweiligen Einheit abzugeben (Details finden sich im Moodle).

• 17.10.2018: Drei Verständnisfragen an den Text (Abgabe ohne Benotung)
• 24.10.2018: Exzerpt
• 31.10.2018: Richtig zitieren und bibliographieren
• 14.11.2018: Abstract und Zusammenfassung
• 21.11.2018: Wissenschaftlicher Essay
• 28.11.2018: Diskussionsinput (Abgabe ohne Benotung)
• 05.12.2018: Präsentationsunterlagen
• 12.12.2018: Protokoll (von der Einheit am 28.11.2016)
• 09.01.2019: Thesenpapier Forschungsfrage (Abgabe ohne Benotung)
In den Einheiten werden die Abgaben besprochen und Fragen beantwortet. Zudem werden in verschiedenen Formaten Techniken ausprobiert. Grundsätzlich folgt der Aufbau der Einheiten folgendem Ablaufschema:

• Teil 1 (ca. 15 Min) – Allfälliges, Nachbesprechung, Fragen an den Text
• Teil 2 (ca. 60 Min) – Auseinandersetzung mit dem Thema der Stunde
• Teil 3 (ca. 15 Min) – Präsentation und Diskussion der Aufgabe für das nächste Mal

Reading list

Aus der politischen Theorie. Wird in der ersten Einheit bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38