Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

210037 LK BAK5: History of Theory and Debates on Theory (2018W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

A registration via u:space during the registration phase is required. Late registrations are NOT possible.
Students who miss the first lesson without prior notification will lose their seat in the course.

Follow the principles of good scientific practice.

The course instructor may invite students to an oral exam about the student’s written contributions in the course. Plagiarized contributions have the consequence that the course won’t be graded (instead the course will be marked with an ‘X’ in the transcript of records).

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 08.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 15.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 22.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 29.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 05.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 12.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 19.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 26.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 03.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 10.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 07.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 14.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 21.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Monday 28.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

In Anlehnung an die ‘VO Theoriegeschichte und Theoriedebatten’ widmet sich der Lektürekurs der Einführung in die Geschichte und in zentrale Fragestellungen der Politischen Theorie anhand der Lektüre von klassischen und auch weniger kanonisierten Texten von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. In diesem Rahmen sollen Grundbegriffe der Politischen Theorie wie Staat, Macht, Souveränität, Kampf, Ideologie, Hegemonie usw. diskutiert und erörtert werden sowie der historische und theoretische Prozess der Herausbildung der modernen Staats- und Machttheorie und der damit verbundenen politisch-ideologischen Hauptströmungen im 19. Jahrhundert (Liberalismus, Republikanismus, Konservativismus, Sozialismus-Kommunismus) sowie ihre Weiterentwicklung und Umgestaltung im 20. Jahrhundert bis hin zur Gegenwart verfolgt werden. Ausschlaggebend wird die Auseinandersetzung mit der Theorie im Verhältnis zu den sozialen und politischen Kämpfen und der gesellschaftlichen Praxis in der Zeit ihrer Entwicklung sein. Dementsprechend wird der Lektürekurs aus folgenden theoriehistorischen Themenblöcken von jeweils 1 bis 2 Unterrichtseinheiten bestehen:

-Antike Philosophie und griechische polis
-Politische Theologie und mittelalterliche Gesellschaft
-Macht, Souveränität und Absolutismus: Machiavelli, Bodin, Hobbes
-Liberalismus und Kapitalismus: Locke, Smith, Bentham, Mill
-Radikale Aufklärung und Revolution: Rousseau, Robespierre
-Konterrevolution und Konservativismus: Burke, de Maistre
-Sozialismus-Kommunismus und Arbeiterbewegung: Marx, Engels
-Staat, Wirtschaft, Diktatur: Weber, Schmitt, von Mises, Hayek
-Ansätze marxistischer und post-marxistischer Staats-, Macht- und Hegemonietheorie: Lenin, Gramsci, Althusser, Poulantzas
-Hegel und Marx: Lukács, Kojève, Korsch
-Theorien des Politischen

Ziel der Lehrveranstaltung ist es sowohl historische Zusammenhänge und theoretische Grundlagen der Politischen Theorie zu verstehen, als auch ihre Relevanz und Bedeutung für die politische Praxis und die sozialwissenschaftliche Forschung zur Diskussion zu stellen.

Assessment and permitted materials

Abgabe kleinerer Übungen (kurze Reflexionen bzw. Thesenpapiere zu den Texten und Themenblöcken) während des Semesters sowie einer Abschlussarbeit zu einem selbstgewählten und mit dem LV-Leiter abgesprochenen Thema des Kurses im Umfang von mindestens 10 Seiten.

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige Anwesenheit (max. 2 Fehlstunden), Mitarbeit und Bereitschaft zur Lektüre und Diskussion von Texten (auch in englischer Sprache) wird vorausgesetzt. Die Anwesenheit in der ersten Einheit ist erforderlich. Die Teilleistungen (i. Abgabe der Texte zu den Übungen, ii. Abschlussarbeit) werden mit jeweils 50% in der Gesamtnote gewichtet. Die positive Erbringung aller vorgesehenen Teilleistungen ist erforderlich, um eine positive Note zu erhalten.

Examination topics

Die LV ist prüfungsimmanent. Die einzelnen Texte werden via Moodle den Studierenden zu Semesterbeginn zur Verfügung gestellt.

Reading list

Althusser, Louis, Ideologie und ideologische Staatsapparate. Aufsätze zur marxistischen Theorie, Hamburg/Berlin 1977
Aristoteles, Politik, übers. und eingel. sowie hrsg. von Eckart Schütrumpf, Hamburg 2012
Bodin, Jean, Sechs Bücher über den Staat, 2 Bd., München 1981/86
Burke, Edmund, Über die Französische Revolution. Betrachtungen und Abhandlungen, Berlin 1991
Hobbes, Thomas, Leviathan, übers. von Jutta Schlösser, mit einer Einführung und hrsg. von Hermann Klenner. Hamburg 1996
Kantorowicz, Ernst H., Die zwei Körper des Königs. Eine Studie zur politischen Theologie des Mittelalters, München 1994
Kojève, Alexandre, Hegel, eine Vergegenwärtigung seines Denkens : Kommentar zur Phänomenologie des Geistes, Frankfurt/M. 2005
Korsch, Karl, Marxismus und Philosophie, Frankfurt/M. 1966
Locke, John, Zwei Abhandlungen über die Regierung, hrsg. und eingel. von Walter Euchner; Frankfurt/M. 1977
Lukács, Georg, Werke. Bd. 2: Frühschriften 2: Geschichte und Klassenbewußtsein, Darmstadt 1968
Machiavelli, Niccolò, Der Fürst, Stuttgart 1986
Macpherson, Crawford Brough, Die politische Theorie des Besitzindividualismus : von Hobbes bis Locke, Frankfurt/M. 1973
de Maistre, Joseph, Von der Souveränität. Ein Anti-Gesellschaftsvertrag, Berlin 2002
Marchart, Oliver, Die politische Differenz. Zum Denken des Politischen bei Nancy, Lefort, Badiou, Laclau und Agamben, Berlin 2010
Marx, Karl / Engels, Friedrich, Werke, Berlin 1956ff
Poulantzas, Nicos, State, Power, Socialism, London/New York 2014
Rousseau, Jean-Jacques, Der Gesellschaftsvertrag oder die Grundsätze des Staatsrechtes, Frankfurt/M. 2005
Schmitt, Carl, Der Begriff des Politischen. Text von 1932 mit einem Vorwort und drei Corollarien, Berlin 1991
Schmitt, Carl, Politische Theologie. Vier Kapitel zur Lehre von der Souveränität, Berlin 2004.
Skinner, Quentin, The Foundations of Modern Political Thought, Cambridge 1978
Weber, Max, Wirtschaft und Gesellschaft, Frankfurt/M. 1972
Wood, Neal / Wood, Ellen Meiksins, Class Ideology and Ancient Political Theory: Socrates, Plato, and Aristotle in Social Context, Oxford 1978
Wood, Ellen Meiksins, Citizens to Lords. A Social History of Western Political Thought from Antiquity to the Late Middle Ages, London 2011
Wood, Ellen Meiksins, Liberty and Property. A Social History of Western Political Thought from Renaissance to Enlightenment, London 2012

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38