Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

210044 VO BAK7 Comparative Analysis of Politics (2016S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

KEINE LV-Anmeldung, jedoch Prüfungsanmeldung zu VO-Ende erforderlich. Bitte registrieren Sie sich zur eLearning-Plattform (moodle). Die selbständige Registrierung zur Plattform ist ab VO-Beginn (07.03.2015) möglich.

Details

max. 400 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 07.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 14.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 04.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 11.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 18.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 25.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 02.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 09.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 23.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 30.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 06.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 13.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 20.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 27.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung bietet eine Einführung in zentrale Fragestellungen und Forschungsperspektiven der Vergleichenden Politikwissenschaft - einem der Kernbereiche des Fachs. Nach einer Einführung in die konzeptionellen und methodischen Grundlagen der vergleichenden Politikwissenschaft beschäftigen wir uns zunächst mit Konzeption und Messung von Demokratie, bevor wir auf unterschiedliche Formen demokratischer Systeme (z.B. Präsidentialismus vs. Parlamentarismus) eingehen. Im Anschluss werden die wichtigsten institutionellen Strukturen in liberalen Demokratien in den Blick genommen (z.B. Aufbau und Aufgaben der Legislative), sowie Prozesse der Willensbildung (insb. Wahlsysteme und Wahlverhalten) analysiert. Zudem wenden wir uns den zentralen politischen Akteuren (wie Parteien und Interessengruppen) und deren Aktivitäten zu.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung (erster Termin am Ende der Vorlesungszeit).

Erlaubte Hilfsmittel: keine

Minimum requirements and assessment criteria

Die Leistungsbeurteilung beruht auf der schriftlichen Abschlussprüfung, die positiv absolviert werde muss

Examination topics

Prüfungsrelevant sind die in der Vorlesung vermittelten Inhalte inklusive der Folien und der Texte, die den Sitzungen zugrunde liegen.

Reading list

Zur Vorbereitung und Anschaffung empfohlen:

Caramani, Daniele (Hg.) (2014) Comparative Politics, 3. Auflage, Oxford: Oxford University Press.

Bernauer, Thomas, Delef Jahn, Patrick Kuhn und Stefanie Walter (2015) Einführung in die Politikwissenschaft, 3. Auflage, Baden-Baden: UTB.


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38