Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

210094 SE BAK16: SE Culture and Politics (2018S)

'Social Dreaming' and Political Utopias

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

A registration via u:space during the registration phase is required. Late registrations are NOT possible.
Students who miss the first lesson without prior notification will lose their seat in the course.

Follow the principles of good scientific practice.

The course instructor may invite students to an oral exam about the student’s written contributions in the course. Plagiarized contributions have the consequence that the course won’t be graded (instead the course will be marked with an ‘X’ in the transcript of records).

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 09.03. 11:30 - 16:30 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Friday 27.04. 11:30 - 16:30 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Friday 25.05. 11:30 - 16:30 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Friday 15.06. 11:30 - 18:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Friday 29.06. 11:00 - 18:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Utopien, besonders Sozialutopien gehören in den letzten Jahrhunderten zum festen Bestandteil des westlichen Kulturkreises. Diese in weiter geographischer oder zeitlicher Entfernung handelnden Konstruktionen entwarfen ideale Gesellschaften, um gleichzeitig ihre eigene Gegenwart kritisch zu reflektieren.
Der US-amerikanische Utopieforscher L.T, Sargent prägte den Begriff des „social dreaming” für alle jene Werke, die utopische Elemente beinhalten, unabhängig davon, ob diese Utopien eine gute oder schlechte Welt skizzieren. Im späten 19., aber besonders im 20. Jahrhundert entwickelte sich ein neues literarisches Genre, die Geschichten in naher oder entfernter Zukunft erzählen. Diese Romane, Erzählungen (und ihnen folgend Filme) enthalten offen oder versteckt auch Beschreibungen zukünftiger politischer und gesellschaftlicher Systeme. Erfahrungen des 20. Jahrunderts prägten auch eine neu Form der Beschäftigung mit negativen Entwicklungen der Zukunft, nämlich Antiutopien oder Dystopien. So können neben solchen klassischen literarischen Werken wie G. Orwells „1984” oder M. Atwoods „Report der Magd” auch Science-Fiction-Werke aus politikwissenschaftlicher Perspektive untersucht werden, also nicht nur aus literatur- oder kulturwissenschaftlicher Perspektive. Besonders in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden Werke, die postmaterialistische, feministische oder biopolitische Ansätze vertraten.

Assessment and permitted materials

Anwesenheit, Referat, Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Die selbstständige Anmeldung innerhalb der Anmeldephase zu Semesterbeginn ist für die Teilnahme an dieser Lehrveranstaltung verpflichtend!
Eine nachträgliche Anmledung ist NICHT möglich.
Anwesenheitspflicht in der ersten LV-Einheit: Studierenden, die der ersten Einheit unentschuldigt fern bleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung, und Studierende von der Warteliste können nachrücken.

Examination topics

Reading list

Bould, Mark/Butler, Andrew M., Roberts, Adam/ Vint, Sherryl (eds.), The Routledge Companion to Science Fiction, London/NewYork 2009
Heinisch, Klaus J (Hrsg.) Der utopische Staat. Morus Utopia, Campanella Sonnenstaat, Bacon Neu-Atlantis. 1960
James, Edward/Mendlesohn, Farah (eds.), The Cambridge Companion to Science Fiction. Cambridge, 2003
Moylan, Thomas, Scraps of the Untainted Sky: Science Fiction, Utopia, Dystopia. Boulder/ Oxford, 2000
Saage, Richard: Politische Utopien der Neuzeit. Darmstadt, 1991
Sargent, Lyman Tower, The Three Faces of Utopianism Revisited. Utopian Studies 1994/1, 1-37 p,
Seed, Edward (ed.), A Companion to Science Fiction. Malden (MA), Oxford, Carlton (Victoria), 2005

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38