Universität Wien FIND

210108 VO M4: SpezialVO International Politics and Development (2018W)

Introduction to International Political Economy: Financial markets, financial crises, and global economic relations

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Lectures
Courses without continuous assessment (n-pi). A registration via u:space is necessary. With the registration you get access to the specific moodle course automatically. Lectures have no access restrictions.

Examinations of lectures require a separate registration.
Cheating and test results obtained by fraud have the consequence that the exam won’t be graded (instead the exam will be marked with an ‘X’ in the transcript of records).

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes

FR wtl von 12.10.2018 bis 23.11.2018 09.45-11.15 Ort: Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9; FR wtl von 07.12.2018 bis 25.01.2019 09.45-11.15 Ort: Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9; DO 6.12.2018 18.30-20.00 Ort: Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7;

DO 17.01.2019 18.30-20.00 Ort: Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
DO 06.12.2018 18.30-20.00 Ort: Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Sondertermin:
11.10.2018:18:30-20h: IPW-Lecture (A222, Konferenzraum, NIG 2. Stock)


Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung richtet sich an Studierende mit Interesse an globalen politisch-ökonomischen Strukturen. Der erste Teil der Vorlesung wird in die grundlegenden global-ökonomische Beziehungen einführen und die wichtigsten Theorien der Internationalen Politischen Ökonomie erläutern. Im zweiten Teil der Vorlesung werden verschiedene politisch-ökonomische Entwicklungen nachvollzogen und das Augenmerk auf die Dynamiken des globalen Finanzsystems gelegt (Finanzialisierung, Finanzkrisen, Geldschöpfungsprozesse).
Ziel der Vorlesung ist es, Studierenden ein Verständnis für global-ökonomische Ordnungen und die Grundbegriffe der Internationalen Politischen Ökonomie zu vermitteln. Studierende sollen das Zusammenspiel von Politik und Ökonomie verstehen und Theorien und Konzepte zur Analyse globaler ökonomischer Strukturen benennen und erklären können.

Assessment and permitted materials

Am Ende der Vorlesung wird eine Klausur geschrieben.

Minimum requirements and assessment criteria

Voraussetzung für eine gewinnbringende und erfolgreiche Teilnahme an der Vorlesung ist eine gründliche Textlektüre. Bei jeder Sitzung werden Fragen zum Text zur Diskussion gestellt. Auch wird erwartet, dass die Studierende sich aktiv zum Beispiel durch Nachfragen oder Diskussionsbeiträge an den Sitzungen beteiligen.
Am Ende der Vorlesung wird eine Klausur geschrieben. Die Klausur dauert 90min. Die Klausur besteht aus 8 Begriffen, die erläutert werden sollen, und drei Fragen, von denen zwei beantwortet werden müssen (etwa eine DIN-A4 Seite pro Frage). Es sind keine Hilfsmittel erlaubt. Zuwiderhandlungen führen zum sofortigen Abbruch der Prüfung.

Examination topics

Reading list

siehe Moodle

Association in the course directory

Last modified: Th 05.09.2019 12:27