Universität Wien FIND

210110 VO M4: SpezialVO International Politics and Development (2019W)

Global transformations of social natural conditions

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Tuesday 15.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Tuesday 22.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 23.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Tuesday 29.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Tuesday 05.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Tuesday 12.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Tuesday 26.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Tuesday 03.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Tuesday 10.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Tuesday 17.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Tuesday 07.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Tuesday 14.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Tuesday 21.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung reflektiert die Wechselwirkungen zwischen Gesellschaften und ihrer natürlichen Umwelt und stellt dazu verschiedene Ansätze aus den Sozialwissenschaften, aber auch interdisziplinäre Ansätze vor. Anhand konkreter Beispiele werden sowohl die gesellschaftlichen Abhängigkeiten von Natur als auch die gesellschaftliche Umgestaltung bio-physischer Prozesse und deren krisenhafte Folgewirkungen erläutert. Im Vordergrund stehen dabei sowohl die ungeplanten Transformationen in den Naturverhältnissen, als auch aktuelle Gestaltungsoptionen wie sie unter den Leitgedanken einer Transformation zur Nachhaltigkeit, als Sozial-ökologische Transformationen oder in Bewegungen wie De-Growth diskutiert werden. Ein besonderer Akzent liegt auf internationalen Zusammenhängen.

Assessment and permitted materials

schriftliche Klausur am Ende des Semesters

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

wird in der VO bekannt gegeben

Reading list

wird auf Moodle zur Verfügung gestellt

Association in the course directory

Last modified: Th 17.10.2019 08:28