Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

210117 SE M4: International Politics and Development (2020S)

Re-Reading "Race, Nation Class

9.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

Eine Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase ist erforderlich! Eine nachträgliche Anmeldung ist NICHT möglich.
Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fern bleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung.

Beachten Sie die Standards guter wissenschaftlicher Praxis.

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 45 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 09.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 16.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 23.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 30.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 20.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 27.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 04.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 11.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 18.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 25.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 08.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 15.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 22.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Monday 29.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

In diesem Seminar beschäftigen wir uns entlang des Buches „Rasse Klasse Nation“ von Ètienne Balibar und Immanuel Wallerstein mit Strukturen und Entwicklungstendenzen des globalen Kapitalismus.

1988 erstmals als „Race, Nation, Classe: les identités ambiguës“ im französischen Original erschienen und seither in zahlreichen Sprachen aufgelegt, versammelt das Buch Ergebnisse eines Seminars, das Ètienne Balibar und Immanuel Wallerstein in den drei Jahren zuvor gemeinsam in Paris abgehalten hatten. Balibar, (post-)marxistischer Philosoph und ehemals Schüler und Mitarbeiter Louis Althussers, und Wallerstein, Soziologe, Sozialhistoriker und Begründer der Weltsystemtheorie, diskutieren darin Themen, die bis heute von Belang sind: Die Globalisierung des Kapitalismus, alte und neue Formen von Rassismus, Nation und Nationalismus, Identitätspolitik und Universalismus, Transformationen globaler Klassenverhältnisse, Haushaltsarbeit und Geschlechterverhältnisse u.a.m.

Im Seminar unterziehen wir „Rasse Klasse Nation“ (so die deutsche Übersetzung) einer aktualisierenden Lektüre. Wir lesen ausgewählte Kapitel des Buches neben jüngeren Texten, die die jeweils behandelten Themen ergänzen, vertiefen oder kritisch kommentieren. In der Diskussion erörtern wir, wie das Gelesene zum Verständnis gegenwärtiger Entwicklungen beitragen kann.

Assessment and permitted materials

- Wöchentliche Hausarbeiten (vor der jeweiligen Einheit auf moodle hochzuladen)
- Textpräsentation
- Abschlussarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

- Regelmäßige physische und kognitive Anwesenheit (Grundvoraussetzung, um das Seminar positiv zu absolvieren).
- Regelmäßige und rechtzeitige Abgabe der Hausarbeiten (40 Prozent der Note)
- Textpräsentation (20 Prozent der Note)
- Abschlussarbeit (40 Prozent der Note)

Examination topics

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimmanent

Reading list

Balibar, Ètienne/Wallerstein, Immanuel (2019 [1988]): Rasse Klasse Nation. Ambivalente Identitäten. Hamburg: Argument.

Das Buch kann in der Lehrveranstaltung zum vergünstigten HörerInnenpreis bestellt werden.

Ergänzende Literatur:
Balibar, Ètienne (1993): Die Grenzen der Demokratie.Hamburg: Argument.
Balibar, Ètienne (2003): Sind wir Bürger Europas? Politische Integration, soziale Ausgrenzung und die Zukunft des Nationalen. Hamburg: Hamburger Edition.
Bojadžijev, Manuela/Klingan, Katrin (2018): Race Nation Class. Rereading a Dialogue for Our Times. Hamburg: Argument.
Wallerstein, Immanuel (2007): Die Barbarei der anderen. Europäischer Universalismus. Berlin: Wagenbach.
Wallerstein, Immanuel (2019): Welt-System-Analyse: Eine Einführung. Wiesbaden: Springer VS.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:21