Universität Wien FIND

210129 SE M11: Research Practice (2016S)

M11: FOP SE Research Practice

12.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration during the registration period via univis is mandatory. Subsequent registrations for this course are NOT possible.

Attendance in the first lesson is mandatory. Students who miss the first lesson unexcused will be expelled from the course. Wait-listed students may move up.

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 07.03. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 14.03. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 04.04. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 11.04. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 18.04. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 25.04. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 02.05. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 09.05. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 23.05. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 30.05. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 06.06. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 13.06. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 20.06. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Monday 27.06. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalte: Das Forschungspraktikum thematisiert aktuelle Krisen von Globalisierung. Vom Finanz- und Wirtschaftssystem über Umwelt und Klimawandel bis hin zu Menschenrechten: Vielfältige Krisenerscheinungen bestimmen die gegenwärtige globale ebenso wie die europäische Konstellation. Im Kontext umfassender Krisendiagnostik rückt das Forschungspraktikum Verknüpfungen zwischen globalen Krisen und europäischer Krise in den Mittelpunkt der Reflexion. Lässt sich die Krise Europas als Krise der Globalisierung verstehen? Und was bedeutet das?
Von diesen Fragen ausgehend, steht zunächst die Konzeption von Forschungsdesigns durch die Studierenden im Fokus der LV. Im Laufe des Semesters sollen die Studierenden diese Konzepte im Rahmen einer Forschungsarbeit umsetzen.

Ziele: Ziel des FOP ist es, theoretisches Verständnis für Globalisierungsprozesse und insbesondere deren Krisen in unterschiedlichen Feldern zu erlangen, insbesondere im Hinblick auf gegenwärtige europäische Entwicklungen. Darüber hinaus sollen die Studierenden grundlegende Forschungsmethoden näher kennenlernen und deren Anwendung im Rahmen eines eigenen Forschungsprojekts erproben.

Methoden: Vorträge, Diskussion, Textarbeit, eigenständige Arbeitsgruppen für Forschungsdesign, Konzeptpräsentation und Verfassen einer Forschungsarbeit.

Assessment and permitted materials

- regelmäßige Anwesenheit
- Thesenpapiere zur Basisliteratur
- Abgabe und Präsentation eines Forschungskonzepts (in einer Arbeitsgruppe)
- Präsentation der vorläufigen Ergebnisse des Forschungsprozesses (in einer Arbeitsgruppe)
- Abgabe einer Forschungsarbeit (15 Seiten pro Person)

Minimum requirements and assessment criteria

- Thesenpapiere zur Basisliteratur
- Theorie-Verständnis als Basis von Forschung
- Erarbeiten eines Forschungskonzepts
- Durchführung eines eigenständigen Forschungsprojekts und Verfassen einer schriftlichen Forschungsarbeit

Examination topics

Reading list

Literatur wird in der 1. Einheit bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Fr 19.10.2018 00:15