Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

210132 SE M11: FOP Research Practice (2018W)

Social movements, Gender, affects and emotions

12.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

A registration via u:space during the registration phase is required. Late registrations are NOT possible.
Students who miss the first lesson without prior notification will lose their seat in the course.

Follow the principles of good scientific practice.

The course instructor may invite students to an oral exam about the student’s written contributions in the course. Plagiarized contributions have the consequence that the course won’t be graded (instead the course will be marked with an ‘X’ in the transcript of records).

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 09.10. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 16.10. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 23.10. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 30.10. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 06.11. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 13.11. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 20.11. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 27.11. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 04.12. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 11.12. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 08.01. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 15.01. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 22.01. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 29.01. 09:45 - 13:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Das Forschungspraktikum soll ermöglichen, den Zusammenhang von Affekt, Emotionen und Geschlecht in sozialen Bewegungen theoretisch zu erfassen und auf der Basis der theoretischen Überlegungen, eine eigene empirische Forschungsarbeit zu verfassen. Im Seminar werden unterschiedliche Dimensionen des Konnexes von Affekt, Emotionen und Geschlecht in sozialen Bewegungen vorgestellt und diskutiert. Das Forschungspraktikum wird schließlich auch in Methoden der Erforschung von Affekten einführen und systematisch an die Erarbeitung einer Forschungsarbeit heranführen.

Assessment and permitted materials

Textzusammenfassungen im Laufe des Semesters; Präsentation eines Textes und der eigenen Forschung im Seminar; Erstellen eines Forschungsexposees und einer Hausarbeit mit dem Umfang von 20 Seiten.

Minimum requirements and assessment criteria

 Regelmäßige aktive Teilnahme
 Zeitgerechte Abgabe der Textzusammenfassungen (1 Seite, spätestens 15 min vor Seminarbeginn) zu den Texten (10%)
 Präsentation eines Textes (max. 10 min) (5%)
 Erstellen eines Forschungsexposees (5%)
 Präsentation des Stands der eigenen Forschungsarbeit (5%)
 Hausarbeit (75%)

Examination topics

Texte, die im FOP diskutiert werden; eigene Forschungsleistung

Reading list

Wird im FOP bzw. auf Moodle bekannt gegeben

Association in the course directory

Last modified: Fr 22.02.2019 12:48