Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

210138 SE M13: Master's Seminar (2021W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work
ON-SITE

Eine Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase ist erforderlich! Eine nachträgliche Anmeldung ist NICHT möglich.
Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fernbleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung.

Achten Sie auf die Einhaltung der Standards guter wissenschaftlicher Praxis und die korrekte Anwendung der Techniken wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).
Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die LV findet in Präsenz statt (soweit möglich).

Tuesday 05.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 12.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 19.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 09.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 16.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 23.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 30.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 07.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 14.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 11.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 18.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Tuesday 25.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel des Seminars ist es grundlegende Aspekte eines Forschungskonzepts zu erläutern und diese anhand der besprochenen Themen kritisch zu reflektieren. Die intensive Auseinandersetzung mit dem Forschungskonzept bzw. der Forschungsarbeit der TeilnehmerInnen steht dabei im zentralen Mittelpunkt.

Assessment and permitted materials

Anwesenheit (maximal 2 Fehleinheiten), Diskussion und Mitarbeit, Entwickeln eines Forschungskonzepts, mind. 3 Präsentationen zur Weiterentwicklung des Forschungskonzepts

Minimum requirements and assessment criteria

- Mitarbeit und Teilnahme an den Diskussionen (20%)
- (Weiter-)Entwicklung eines Forschungskonzepts (30%)
- Präsentationen des Forschungskonzepts während des Seminars (30%)
- Entwickeln von Diskussionspunkten (als Teilnehmer/in und Discussant) (20%)

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 18.10.2021 14:08