Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

210140 SE M13: Seminar for MA (2020S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

Eine Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase ist erforderlich! Eine nachträgliche Anmeldung ist NICHT möglich.
Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fern bleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung.

Beachten Sie die Standards guter wissenschaftlicher Praxis.

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes

11.03.2020 10.00-12.00
26.03.2020 10.00-14.00
07.05.2020 10.00-14.00
28.05.2020 10.00-14.00

Location: Konferenzraum, Institut für Politikwissenschaft (A222), NIG, 2. Stock, Universitätsstraße 7, 1010 Wien


Information

Aims, contents and method of the course

Dieses Masterseminar richtet sich an Studierende, die zu folgenden Themenbereichen oder unter Anwendung folgender Zugänge ihre Masterarbeit verfassen wollen:
• Kritische Sicherheits- und Militärforschung
• Feministische und postkoloniale Theorien der Internationalen Beziehungen
• Geschlecht, Sicherheit und Militär
• Grenzsicherheit
• Transnationale Sicherheitsakteure (z.b. Frontex, private Sicherheits- und Militärfirmen)
Die Lehrveranstaltung hat zum Ziel, Studierende beim Verfassen ihrer Masterarbeit zu unterstützen, von der Präzisierung der Forschungsfrage über Erstellen des Forschungskonzepts und Durchführung des Forschungsvorhabens bis zum Schreibprozess. Dabei werden im Laufe des Semesters die Fortschritte der Masterarbeit präsentiert und zusammen mit den Seminarteilnehmer*innen und der LV-Leitung diskutiert.

Assessment and permitted materials

Präsentation des eigenen Forschungsvorhabens, Feedback auf die Präsentationen und Forschungskonzepte der anderen Seminarteilnehmer*innen.

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige und aktive Teilnahme an den Diskussionen (Fehlstunden maximal im Ausmaß von 2 SWS), (Weiter-)Entwicklung und Präsentation des eigenen Forschungsvorhabens, Feedback auf die Präsentationen und Forschungskonzepte der anderen Seminarteilnehmer*innen. Die Erbringung aller vorgesehenen Teilleistungen ist Voraussetzung für eine positive Note.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Fr 20.03.2020 21:08