Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

210142 SE H: Seminar for Diploma and Doctoral Candidates (2010W)

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 14.10. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 21.10. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 28.10. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 04.11. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 11.11. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 18.11. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 25.11. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 02.12. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 09.12. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 16.12. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 13.01. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 20.01. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 27.01. 14:45 - 16:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Das Seminar kann von allen Studierenden besucht werden, die an ihrer Dissertatation arbeiten (im Doktorat eingeschrieben sind) und sich darin inhaltlich mit Entwicklungsprozessen und Problemen der Region Osteuropa auseinandersetzen. Eine Aufnahme ins Seminar bedeutet nicht die Übernahme einer Betreuungsverpflichtung. Über die Betreuung von Arbeiten entscheidet sich der Lehrveranstaltungsleiter auf Grundlage eines Exposés und ausgehend von seinen jeweils vorliegenden anderen Betreungsverpflichtungen.
Neben den laufenden Veranstaltungen wird eine Klausuberatung am Ende des Semesters eine intensive Form der Diskussion ermöglichen.

Assessment and permitted materials

Bewertung der aktiven Mitarbeit und gegenseitigen Unterstürzung der TN; erreichte Fortschritte im Verlauf des Seminars (Vgl. erste und letzte Ausarbeitung); eine schriftliche Präsentation von Arbeitsergebnissen (Konzeption je nach Stand der Arbeit) wird der durch den LV-Leiter abschließend bewertet.

Minimum requirements and assessment criteria

Unterstützung des Erstellens eines Konzeptes der Dissertation bzw. von Texten dieser Arbeit, Präsentation und öffentliche Reflexion von inahtlichen und methodischen Problemen.

Examination topics

Beförderung des Fortschritts der Arbeit durch öffentliche Präsentation, Unterstützung der Selbstreflexivität der TN, ggf. Studium neuerer relevanter Texte, falls gewünscht Konsultationen mit dem LV-Leiter, Blockseminar am Schluss. Teil des Seminars können Besuche von interessanten Gastvortragenden im Laufe des Semesters sein.

Reading list

Je nach Gegenstand aktuelle Texte der politikwiss. Debatte (Osteuropastudien) Vorschläge für interessante neuere wissenschaftliche Texte können auch durch die TN gemacht werden.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38