Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

210147 UE BAK4.2 Quantitative Methods of Empirical Social Research (2018W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

A registration via u:space during the registration phase is required. Late registrations are NOT possible.
Students who miss the first lesson without prior notification will lose their seat in the course.

Follow the principles of good scientific practice.

The course instructor may invite students to an oral exam about the student’s written contributions in the course. Plagiarized contributions have the consequence that the course won’t be graded (instead the course will be marked with an ‘X’ in the transcript of records).

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 08.10. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 15.10. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 22.10. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 29.10. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 05.11. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 12.11. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 19.11. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 26.11. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 03.12. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 10.12. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 07.01. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 14.01. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 21.01. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Monday 28.01. 11:15 - 12:45 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33

Information

Aims, contents and method of the course

Diese Lehrveranstaltung schließt an bei der VO "Quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung" (Markus Wagner); der parallele Besuch dieser Veorlesung wird dringend empfohlen. Die Übung verfolgt zwei wesentliche Zielstellungen: (1) die Vertiefung und Wiederholung des in der Vorlesung behandelten Materials und (2) eine praktische Einführung in die empirische Datenanalyse mit Stata (http://www.stata.com). Dabei werden besonders einige exemplarische Datensätze aus dem Bereich der (vergleichenden) Wahlforschung verwendet, insbesondere die österreichische nationale Wahlstudie AUTNES (http://www.autnes.at).

Wesentliche Inhalte der einzelnen Sitzungen sind die Einführung in quantitative Forschungsdesigns in der Politikwissenschaft, die Erhebung von Primär- und das Auffinden von Sekundärdaten, der Umgang mit der Statistiksoftware Stata, die Aufbereitung und Transformation von Datensätzen und einzelnen Variablen, einfache Maße der deskriptiven und inferentiellen Statistik bis hin zur linearen Regression.

Assessment and permitted materials

Die Gesamtnote besteht aus vier einzelnen Komponenten:
1) Aktive Teilnahme an den einzelnen Übungen. (10%)
2) Zeitgerechte Abgabe von drei Hausübungen. (25%)
3) Schriftlicher Midterm-Test. (25%)
4) Eine kurze Seminararbeit im Umfang von 2000 bis 2500 Wörtern, das entspricht meist 7-8 Druckseiten. Der Text wird mit der Plagiatssoftware "turnitin" geprüft; letzter Abgabetermin ist der 31. März 2019. (40%)

Minimum requirements and assessment criteria

Die Übung ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung; ihr Abschluss setzt die regelmäßige Anwesenheit voraus. Die Anwesenheit in der ersten Sitzung ist unbedingt erforderlich, und maximal zwei unentschuldigte Fehltermine können toleriert werden. Im inhaltlichen Bereich setzt die Übung keine spezifischen Vorkenntnisse voraus, ihr erfolgreicher Abschlus hängt jedoch wesentlich von der aktiven Mitarbeit ab. Dabei ist insbesondere die Bereitschaft gefragt, sich auf Fragestellungen der empirischen Sozialforschung einzulassen.

Examination topics

Geprüft werden theoretische und angewandte Grundlagen sozialwissenschaftlicher Datenanalyse. Damit ist das gesamte Programm der Vorlesung und der Übung gemeint.

Reading list

Gehring Uwe und Cornelia Weins, 2009, Grundkurs Statistik für Politologen und Soziologen, Wiesbaden: VS Verlag.

Kellstedt, Paul M. und Guy D. Whitten, 2018, The Fundamentals of Political Science Research, Cambridge: Cambridge University Press.

Kohler, Ulrich und Frauke Kreuter, 2016, Datenanalyse mit Stata: Allgemeine Konzepte der Datenanalyse und ihre praktische Anwendung, Berlin: De Gruyter Oldenbourg.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38