Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

210151 VO M4 a: International Politics and Development (2011W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

ACHTUNG: Die LV wir in DEUTSCHER SPRACHE abgehalten.

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 13.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 20.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 27.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 03.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 10.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 17.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 24.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 01.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 15.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 12.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 19.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 26.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

13.10.2011
Einführung: Zugänge zur ökologischen Krise
Beate Littig, Andreas Mayer, Sigrid Stagl, Markus Wissen

20.10.2011
Nachhaltige Entwicklung in sozial- und humanökologischer Perspektive
Helmut Haberl, Institut für Soziale Ökologie, Wien
Discussant: Bettina Köhler, Universität Wien

27.10.2011
Aktuelle Konfliktfelder I: Klimawandel
Helga Kromp-Kolb, Universität für Bodenkultur, Wien
Discussant: Beate Littig, Institut für Höhere Studien, Wien

03.11.2011
Aktuelle Konfliktfelder II: Biodiversitätspolitik
Ulrich Brand, Universität Wien
Discussant: Alice Vadrot, Interdisciplinary Centre for Comparative Research in the Social Sciences (ICCR), Wien

10.11.2011
Nachhaltigkeit im Zeitalter des nuklearen Risikos
Verena Winiwarter, Institut für Soziale Ökologie, Wien
Discussant: Sigrid Stagl, Wirtschaftsuniversität Wien

17.11.2011
Von den Grenzen des Wachstums zur nachhaltigen Entwicklung: Material- und Energieverbrauch und umweltpolitische Konsequenzen auf globaler Ebene
Marina Fischer-Kowalski, Institut für Soziale Ökologie, Wien
Discussant: Beate Littig, Institut für Höhere Studien, Wien

24.11.2011
Die Umweltkrise aus der Perspektive der Ökologischen Ökonomie bzw. Wachstum und Wachstumskritik
Sigrid Stagl, Wirtschaftsuniversität Wien
Discussant: Markus Wissen, Universität Wien

01.12.2011
Nachhaltiger Konsum revisited. Praxistheoretische Überlegungen
Michael Jonas, Institut für Höhere Studien, Wien
Discussant: Sigrid Stagl, Wirtschaftsuniversität Wien

15.12.2011
Arbeit neu. Erweiterte Arbeitskonzepte im Kontext der Nachhaltigkeitsdiskussion
Beate Littig, Institut für Höhere Studien, Wien
Discussant: Willi Haas, Institut für Soziale Ökologie, Wien

12.01.2012
Nachhaltige Produktion
Sigrid Stagl, Wirtschaftsuniversität Wien
Discussant: Andreas Mayer, Institut für Soziale Ökologie, Wien

19.01.2012
Zur Kritik internationaler Umweltpolitik
Markus Wissen, Universität Wien
Discussant: Beate Littig, Institut für Höhere Studien, Wien

26.01.2012
Abschlussdiskussion: Rio+20 and beyond
Marina Fischer-Kowalski, Institut für Soziale Ökologie, Wien
Elisabeth Freytag, Lebensministerium, Wien
Martin Wildenberg, Global 2000, Wien

Assessment and permitted materials

Verfassen eines Essays

Umfang: 15.000 bis 20.000 Zeichen (incl. Leerzeichen)

Aufgabenstellung: Wählen Sie ein Thema aus dem Themenbereich der Vorlesung, entwickeln Sie eine eigene Fragestellung und erörtern Sie diese. Verwenden Sie dabei mindestens zwei der Basistexte der Vorlesung sowie weitere Literatur.

Abgabetermin: Melden Sie sich zu einem der vier Prüfungstermine an (26.1., 24.2., 30.3., 27.4.) und geben Ihren Essay an dem Termin ab, zu dem Sie sich angemeldet haben.

Abgabemodus: Die Essays sind der/dem zuständigen Dozent/in (Soziologie: Beate Littig, Soziale Ökologie: Andreas Mayer, Politikwissenschaft: Markus Wissen) in schriftlicher Form abzugeben, d.h. nicht per E-Mail, sondern als Ausdruck, der entweder per Post zugestellt oder im jeweiligen Sekretariat abgegeben wird. Bitte das Papier doppelseitig bedrucken und keine Schnellhefter oder Klarsichtfolien verwenden!

Minimum requirements and assessment criteria

Die Vorlesung soll unterschiedliche disziplinäre Zugänge zur ökologischen Krise miteinander ins Gespräch bringen und damit das Verständnis letzterer sowie den Horizont der einzelnen Disziplinen erweitern. Bei den Disziplinen handelt es sich um die Soziologie, die Wirtschaftswissenschaft, die Soziale Ökologie und die Politikwissenschaft.

Examination topics

Vortrag, Kommentar und Diskussion

Reading list

Literatur (ein Basistext pro Sitzung) ist online verfügbar:
https://elearning.aau.at/moodle/course/view.php?id=7512

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38